Tagliatelle mit Jakobs Muschel und Lachs
Rezepte mit T . Fisch . Muscheln

Tagliatelle mit Jakobs Muschel und Lachs

Sushi Torte Rezept
Tempura Fondue Rezept

Zutaten:
150 g
1

10 g
1 TL
250 g
40 g

1 TL
2 EL
2 cl
200 g
4
1 EL
4

2 Portionen 789 kcal pro Portion
F: 33 g / EW: 38 g / KH: 73 g p. P.
*** - - 30 Min. Ges.


siehe auch:
Jakobs Muscheln überbacken
Thunfisch Steak mit Tagliatelle
Tagliatelle
Tagliatelle mit Jakobs Muschel und Lachs schmeckt besonders aromatisch, wenn man frischen Lachs und Jakobs Muscheln vom Fischhändler für die Zubereitung verwendet. Tagliatelle in reichlich Salz Wasser bissfest kochen. Für die Pasta Sauce eine milde weiße Zwiebel und Knoblauch pellen und in sehr feine Würfel schneiden. In einer Stielkasserolle Butter auslassen, Zwiebeln und Knoblauch darin hell andünsten, mit Mehl bestäuben und leicht anschwitzen. Tomaten Püree und Sahne unterrühren. Die Pasta Sauce mit Pfeffer, Salz und fein abgeriebener Orangenschale einer unbehandelten Bio Orange würzen. Frisch gepressten Orangen Saft zufügen und mit Pernod abrunden. Lachs und Jakobs Muscheln abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Die Haut vom Lachs entfernen und das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. In einer beschichteten Pfanne Maiskeimöl erhitzen und Thymian Zweige zufügen. Lachs darin von allen Seiten kurz anbraten. Jakobs Muscheln zufügen und von beiden Seiten ebenfalls kurz anbraten. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten. Lachs und Jakobs Muscheln in ca. 1-2 Minuten gar braten und mit Pfeffer und Salz leicht würzen. Pasta in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Tagliatelle mit Jakobs Muschel und Lachs zusammen mit der Pasta Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz