Hähnchenfilet mit Zucchini
Rezepte mit H . Geflügel . Vorspeisen Vorspeisen Rezept

Hähnchenfilet mit Zucchini

Hähnchen Topf mit Spitz Kohl Rezept
Hähnchenschenkel Kurkuma Rezept

Zutaten:
300 g
1 EL


1
150 g

1
1 EL

2 Portionen 242 kcal pro Portion
F: 7 g / EW: 33 g / KH: 11 g p. P.
* - - 30 Min. Ges.


siehe auch: Diät

Paprika Zucchini Gemüse
Lamm Curry mit Zucchini
Zucchini Röllchen
Hähnchenfilet mit Zucchini wird als kleine Vorspeise serviert. Dazu schmeckt frisches Baguette sehr gut. Hähnchenbrustfilet abspülen und mit Küchenpapier trocknen. In einer beschichteten Pfanne Rapsöl erhitzen und das Hähnchenfilet darin von beiden Seiten kräftig anbraten. Die Temperatur auf mittlere Hitze zurückschalten und das Hähnchenfilet unter gelegentlichem Wenden ca. 5-6 Minuten weiter braten und zum Ende der Garzeit mit Pfeffer, Salz und Chilipulver würzen. Inzwischen eine milde weiße Zwiebel pellen, halbieren und der Länge nach in Streifen schneiden. Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. Die Tomate vierteln, die Kerne entfernen und die Tomaten in möglichst kleine Würfel schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Das Hähnchenfilet aus der Pfanne nehmen und auf ein Küchenbrett legen. Zwiebeln und Zucchini in das Bratenfett gegeben und ca. 6-8 Minuten hell anbraten. Knoblauch zufügen und Zucchini mit Pfeffer und Salz würzen. Die Tomaten erst kurz vor dem Servieren unter die Zucchini mischen und auf Tellern anrichten. Die Blätter von glatter Petersilie abzupfen und über die Zucchini streuen. Hähnchenfilet in Scheiben schneiden und auf dem Zucchinigemüse anrichten. Größere Mengen Hähnchenfilet mit Zucchini kann man auch als Hauptgericht mit Reis servieren.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz