Überbackene Muscheln
Rezepte mit U . Fisch . Muscheln Spanische Rezepte Weiße Sangria Bowle

Überbackene Muscheln

Tortilla mit Garnelen Rezept
Victoriabarschfilet im Kartoffelmantel Rezept

Zutaten:
1

1 EL
200 g
5 EL

1 EL
60 g


2 Portionen 234 kcal pro Portion
F: 19 g / EW: 18 g / KH: 5 g p. P.
* - - 15 Min. Ges.


siehe auch:
Grünschalen Muscheln gratiniert
Frittierte Muscheln
Muscheln in Tomaten Soße
Überbackene Muscheln kann man als Tapas oder kleine Vorspeise mit frischem Baguette zu einem Glas Weißwein servieren. Für überbackene Muscheln habe ich bereits gekochtes Muschelfleisch von der Fischtheke verwendet. Den Grill vom Backofen auf Stufe 3 vorheizen. Eine milde weiße Zwiebel und Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin hell andünsten. Knoblauch zufügen und kurz andünsten. Dabei aufpassen, dass der Knoblauch nicht braun wird, damit er nicht bitter schmeckt. Das gekochte Fleisch der Muscheln in die Pfanne geben und leicht anbraten. Weißwein zufügen und die Muscheln mit etwas Salz würzen. Petersilie fein hacken. Etwas Petersilie für die Dekoration beiseite legen. Restliche Petersilie über die Muscheln streuen. Muscheln mit Weißweinsud in zwei kleine ofenfeste Förmchen füllen. Creme Fraiche glatt rühren und über die Muscheln verteilen. Pfeffer aus der Mühle über die Creme Fraiche streuen. Die Förmchen auf der zweiten Schiene von oben unter den Grill schieben und ca. 5 Minuten überbacken. Dann das Grillrost mit den Förmchen auf die oberste Schiene setzen und überbackene Muscheln 1 Minute weiter grillen, bis die Ränder der Creme fraiche leicht anfangen zu bräunen, wie oben auf dem Bild zu sehen. Überbackene Muscheln mit der restlichen Petersilie bestreuen und sofort servieren.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz