Donuts aus dem Donuts Maker
Rezepte mit D . Backen . Donuts US-amerikanische Rezepte Donuts mit Puder Zucker

Donuts aus dem Donuts Maker

Donuts Rezept
Donuts mit Puder Zucker Rezept

Zutaten:
250 g
1 Pkt
125 g
1 Pkt
1/4 L
5 EL
3
20 g

70 Portionen 33 kcal pro Portion
F: 1 g / EW: 1 g / KH: 5 g p. P.
* - - 45 Min. Ges.


siehe auch:
Donuts mit Zucker
Fruchtige Donuts vom Blech
Mini Donuts mit Zitronen Guss
Die Donuts aus dem Donuts Maker schmecken warm besonders lecker. Der lockere Teig geht beim Backen im Donuts Maker noch auf. Die Menge vom Teig reicht für 70 Mini Donuts. Mehl in eine Schüssel füllen und mit Back Pulver, Zucker und Vanille Zucker mischen. Milch und Öl zufügen und zu einem glatten Teig rühren. Eier aufschlagen und unter den Teig rühren. Den Donuts Maker vorheizen und vor jedem Backvorgang leicht einfetten. Ich habe in jede Vertiefung vom Donuts Maker 1 Teelöffel Teig kreisförmig verteilt, so dass die Mitte für das typische Loch der Donuts frei bleibt. Dabei sollte man zügig arbeiten, da die Unterseite des Teiges dann bereits anfängt zu bräunen. Den Deckel schließen und frühestens nach 2 Minuten wieder öffnen, um den Bräunungsgrad zu prüfen. Wenn man den Deckel früher öffnet, reißen die Donuts ein. Ich habe meine Donuts 4 Minuten gebacken. Die Donuts aus dem Donuts Maker nehmen, auf ein Kuchen Gitter legen und leicht abkühlen lassen. Puder Zucker in ein Teesieb füllen, über die Donuts streuen und sofort servieren.




(C) Foto & Text - | Impressum