Gebratene Dorade
Rezepte mit G . Fisch . Brat Fisch

Gebratene Dorade

Gebackener Lachs mit Zucchini Rezept
Gebratene Heringe Rezept

Zutaten:
600 g

1/2
3
2 EL
2 EL
1
2
2

2 Portionen 578 kcal pro Portion
F: 27 g / EW: 66 g / KH: 20 g p. P.
*** - - 30 Min. Ges.


siehe auch:
Gebratene Mies Muscheln
Gebratene Pfifferlinge
Calamares gebraten
Die gebratene Dorade wird durch frische Rosmarin Zweige besonders aromatisch. Ausgenommene Doraden schuppen, waschen und mit Küchenpapier leicht trockentupfen. Jede Dorade von innen und außen mit Pfeffer und Salz würzen. Eine halbe Bio Zitrone in Scheiben schneiden. In die Bauchhöhle jeder Dorade zwei bis drei Zitronen Scheiben legen und je einen Rosmarin Zweig in die Dorade stecken. Die Dorade in Mehl wenden. In einer Pfanne Oliven Öl erhitzen und die Doraden kurz anbraten. Jede gebratene Dorade vorsichtig umdrehen und von der anderen Seite anbraten. Einen Rosmarin Zweig dazu legen. Die Temperatur auf mittlere Stufe reduzieren und die Doraden 10 Minuten braten. Dabei jede gebratene Dorade noch einmal wenden. Um zu prüfen ob die Dorade gar ist, zupft man ein kleines Stück der Rückenflosse aus dem Fleisch. Wenn sich die Flosse leicht entfernen lässt, ist die Dorade gar. Eine Zwiebel und Knoblauch Zehen pellen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten ebenfalls würfeln. Kurz vor Ende der Bratzeit die Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne anbraten, die Tomaten Würfel zufügen, mit Pfeffer und Salz würzen und kurz weich schmoren. Die gebratene Dorade auf dem Tomaten Gemüse anrichten.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz