Avocado Dip mit Bärlauch
Rezepte mit A . Dips . Brot Aufstriche

Avocado Dip mit Bärlauch

Avocado Creme Rezept
Avocado Sauce Rezept

Zutaten:
2 EL
1


20 g
2

3 Portionen 165 kcal pro Portion
F: 16 g / EW: 2 g / KH: 8 g p. P.
* - - 10 Min. Ges.


siehe auch:
Dips Saucen
Bärlauch Creme Suppe
Avocado mit Krabben
Dieser pikante Avocado Dip mit Bärlauch schmeckt besonders gut als Brotaufstrich, passt aber auch zu Crackern oder als Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Steak. Den Saft einer Zitrone mit der Zitruspresse ausdrücken. Eine reife Avocado, deren Schale auf leichten Druck mit dem Finger nachgeben sollte, der Länge nach ringsum einschneiden. Die beiden Hälften der Avocado durch eine Drehbewegung vom Kern lösen. Die Schale abziehen, die Avocado in eine Schüssel legen und den Zitronensaft sofort darüber gießen, damit die Avocado nicht braun wird. Die Avocado mit einer Gabel leicht cremig zerdrücken, wie oben auf dem Bild zu sehen. Den Avocado Dip mit Pfeffer, Salz und Chilipulver pikant würzen. Bärlauch waschen, trocknen und die Stiele entfernen. Die Blätter vom Bärlauch in feine Streifen schneiden und unter den Avocado Dip mischen. Die Tomaten vierteln und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch der Tomaten in kleine Würfel schneiden. Einige Tomatenwürfel für die Dekoration beiseite legen, die restlichen Tomaten unter den Avocado Dip mit Bärlauch heben und möglichst frisch servieren.




(C) Foto & Text - | Impressum