Tilapiafilet auf Porree Rahm Gemüse
Rezepte mit T . Fisch . Brat Fisch Brat Fisch Rezept

Tilapiafilet auf Porree Rahm Gemüse

Tilapia mit Petersiliensauce Rezept
Tintenfisch mit Zwiebel Rezept

Zutaten:
300 g
20 g
20 g
0,15 L
0,15 L


600 g
1 TL
1 EL
20 g

3 Portionen 533 kcal pro Portion
F: g / EW: g / KH: g p. P.
** - - 20 Min. Ges.


siehe auch:
Forellen im Bananen Blatt
Fisch Hamburger
Rot Barsch Filet in Senf Soße


Tilapiafilet auf Porree Rahm Gemüse überzeugt durch seinen feinen Geschmack, der nicht durch zu starkes würzen überlagert werden sollte. Am besten schmecken Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln zum Tilapiafilet auf Porree Rahm Gemüse. Die Blattspitzen und das Wurzelende vom Porree abschneiden. Den Porree der Länge nach mit einem scharfen Küchenmesser halb aufschneiden, aber nicht durchschneiden. Die Blätter leicht auseinander biegen und den Porree unter fließend Wasser abspülen. So lässt sich der Sand auch aus dem Inneren vom Porree einfach auswaschen. Den Porree ausschütteln und in dünne Ringe schneiden. In einem Edelstahltopf mittlerer Größe Butter auslassen, aber nicht bräunen. Den Porree auf mittlerer Temperatur leicht andünsten. Speisestärke über den Porree streuen und unter Rühren mit dem Kochlöffel hell anschwitzen. 150 ml Sahne angießen und den Porree gut durchrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Nach und nach 150 ml Gemüse Brühe angießen und das Porree Rahm Gemüse dabei zwischendurch immer wieder leicht andicken lassen. Zum Schluss das Porree Rahm Gemüse mit etwas Pfeffer, Salz und einer Prise Muskat würzen. Tilapiafilet unter fließend Wasser abspülen und auf Küchenpapier trocknen. Tilapiafilet mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft säuern und mit Pfeffer und Salz würzen. Tilapiafilet kurz mit einem Blatt Küchenpapier bedecken, um die Feuchtigkeit aufzunehmen. Mehl in einen tiefen Teller füllen und das Tilapiafilet darin wenden. Das überschüssige Mehl wieder abklopfen, so dass das Tilapiafilet nur ganz leicht mehliert ist. In einer großen beschichteten Pfanne Butterschmalz erhitzen und das Tilapiafilet darin von beiden Seiten kurz anbraten, bis sich eine zarte helle Kruste bildet, wie oben auf dem Bild zu sehen. Die Temperatur auf niedrigste Stufe zurückschalten und das zarte Tilapiafilet in ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Wer das Tilapiafilet besonders saftig mag, kann es etwas kürzer braten, damit es im Kern noch ganz leicht rosig bleibt. Tilapiafilet auf Porree Rahm Gemüse anrichten und nach Wunsch Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln dazu servieren.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz