Beef Tatar Canape
Rezepte mit B . kaltes Buffet . Canapes Canapes Rezept

Beef Tatar Canape

Back Schinken Canapes Rezept
Beef Tatar mit Wachtelei Rezept

Zutaten:
60 g
10 g
30 g
180 g


1
6
1 EL
1 EL

6 Portionen 95 kcal pro Portion
F: 6 g / EW: 9 g / KH: 6 g p. P.
** - - 20 Min. Ges.


siehe auch:
Canapes Piccata mit Wachtel Eier
Canapes mit Forellen Filet
Französisches Lachs Tatar


Wer sich einmal etwas Besonderes gönnen möchte, sollte einmal Beef Tatar Canape mit einem frisch gebratenem Wachtelei probieren. Weil alle Zutaten möglichst frisch verarbeitet werden sollten, würde ich Beef Tartar Canape nur in kleineren Mengen zubereiten, wie z.B. für ein festliches Essen zu Zweit. Die delikaten Wachteleier schmecken frisch gebraten am besten. Da sie auch besonders zart sind, kann das Eigelb bereits nach kurzer Zeit anfangen auszulaufen, so dass man Beef Tatar Canape am besten gleich serviert. Frisches Baguette in etwas dickere Scheiben schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen, und dünn mit weicher Butter bestreichen. Auf jede Scheibe Baguette ein kleines Salatblatt vom Lollo bianco legen und Tatar darauf anrichten. Das Tatar mit Pfeffer aus der Mühle und etwas Salz würzen. Damit das Tatar nicht dunkel anläuft, sollte man es nicht in eine Schüssel geben, würzen und mit einer Gabel mischen, wie z.B. bei Hack üblich. Das Tatar sollte möglichst wenig Druck ausgesetzt werden, um seine kräftige rote Farbe zu behalten. Eine kleine Schalotte pellen, in feine Ringe schneiden und über dem Tatar verteilen. Die Wachteleier am besten mit einem scharfen Küchenmesser aufschlagen, die relativ feste Haut vorsichtig aufschneiden und die Wachteleier einzeln in eine kleine Schüssel gleiten lassen. In einer beschichteten Pfanne Maiskeimöl erhitzen und auf gute Mittelhitze zurückschalten. Damit die Wachteleier beim Braten die Form von einem Spiegelei erhalten, nimmt man das sehr dünnflüssige Eiweiß und das empfindliche Eigelb am besten mit einem Esslöffel aus der Schüssel und lässt die Wachteleier einzeln langsam in die Pfanne gleiten. Die Wachtelspiegeleier mit einem Bratenwender vorsichtig aus der Pfanne heben und auf das Beef Tatar Canape setzen. Kleine Blätter von der glatten Petersilie abzupfen und das Beef Tatar Canape kurz vor dem Servieren damit dekorieren.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz