Garnelen Curry mit Gemüse
Rezepte mit G . Fisch . Eintopf Eintopf Rezept Indische Rezepte Geflügel Salat indisch

Garnelen Curry mit Gemüse

Garnelen China Kohl Wok Rezept
Garnelen gratiniert Rezept

Garnelen Curry mit Gemüse wird in Indien als Jhinga Subzi bezeichnet. Der typische Geschmack wird durch die Verwendung vieler verschiedener Gewürze mit intensivem Aroma erzielt. Man kann die Gewürze allerdings auch durch eine fertige Gewürzmischung, dem so genannten Garam Masala ersetzen, das man in indischen oder asiatischen Lebensmittelläden erhält. Wenn man tiefgekühlte Garnelen verwendet, sollte man sie rechtzeitig in einem Sieb auftauen lassen. Die Schale der Garnelen entfernen. Den Rücken längs leicht einschneiden und den schwarzen Darm herausziehen. Grüne Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen, und in einen kleinen Kochtopf legen. Die Bohnen mit Wasser bedecken, kurz aufkochen und auf mittlerer Temperatur ca. 5 Minuten garen. Die Bohnen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Eine Zwiebel und Ingwer schälen und in möglichst feine Würfel schneiden. Eine rote Paprika halbieren, von weißen Kernen und Häuten befreien und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Champignons putzen und in kleine Würfel schneiden. In einem mittelgroßen Edelstahltopf Sojaöl erhitzen und die Bohnen darin leicht anbraten. Zwiebeln und Ingwer zufügen und hell andünsten. Paprika und Champignons dazu geben und leicht anbraten. Knoblauch pellen, durch die Knoblauchpresse drücken und das Gemüse damit würzen. Eine grüne Peperoni der Länge nach halbieren, von weißen Kernen und Häuten befreien und in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse mit Peperoni würzen. Eine Tomate in kleine Würfel schneiden, in den Edelstahltopf geben und ca. 7-8 Minuten mitschmoren, bis sich Saft bildet. Das Gemüse mit Zucker, Chilipulver, Kurkuma, Pfeffer aus Mühle und Salz kräftig würzen. Je eine kleine Prise Nelkenpulver, Cardamom und Zimt zufügen, da diese Gewürze sehr intensiv sind. Garnelen zum Curry geben und ca. 8-9 Minuten auf guter mittlerer Temperatur köcheln lassen. Magermilchjoghurt unter das Garnelen Curry mit Gemüse rühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren die Blätter von frischem Koriander in feine Streifen schneiden, über das Garnelen Curry mit Gemüse streuen und mit Reis servieren.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz