Ravioli mit Pfifferlings Sauce
Rezepte mit R . Nudeln & Pasta . Pilz Gerichte Pilz Gerichte Rezept

Ravioli mit Pfifferlings Sauce

Ravioli mit Hackfleisch Soße Rezept
Ravioli Nudeln Rezept

Zutaten:
250 g
250 g
1

1 EL
120 g

6 EL
100 g
100 g
1 EL
1 EL

2 Portionen 802 kcal pro Portion
F: 53 g / EW: 32 g / KH: 45 g p. P.
** - - 30 Min. Ges.


siehe auch:
Ravioli Omelette
Pfifferlinge zu Rinder Filet
Ravioli mit Pfifferlings Sauce schmeckt mit frischen Pfifferlingen besonders gut, da aromatischer sind, als Pfifferlinge aus der Dose. Ravioli in kochendem Salzwasser bissfest kochen. Damit die Pfifferlinge nicht weich werden, sollte man sie auf keinen Fall zum Säubern in Wasser legen, sondern mit einer kleinen weichen Bürste trocken abbürsten. Sehr gut geeignet ist dafür eine neue kleine Kinderzahnbürste. Eine milde weiße Zwiebel pellen und in möglichst feine Würfel schneiden. Knoblauch pellen und ebenfalls in sehr feine Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne Maiskeimöl erhitzen und das Rinderhack darin auf hoher Temperatur feinkrümelig anbraten. Die Pfifferlinge zufügen und kurz mitbraten. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und kurz andünsten. Die Pfifferlinge mit Pfeffer und Salz würzen und Weißwein zufügen. Boursin in eine kleine Schüssel geben und mit Sahne glatt verrühren. Den angerührten Boursin in die Pfanne geben und Cognac zufügen. Einige Blätter der glatten Petersilie für die Dekoration, wie oben auf dem Bild zu sehen, beiseite legen. Restliche glatte Petersilie in feine Streifen schneiden. Kurz vor dem Servieren die Petersilie über die Sauce streuen. Ravioli mit Pfifferlings Sauce auf Tellern anrichten und mit den beiseite gelegten Blättern der glatten Petersilie dekorieren.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz