Fisch Salat
Rezepte mit F . Salate . Fisch Salat

Fisch Salat

Feuriger Paprika Reis Salat Rezept
Fitness - Salat mit Pilzen Rezept

Fisch Salat kann zusammen mit frischem Weißbrot oder herzhaftem Vollkornbrot als leichte Hauptmahlzeit für zwei Personen oder als kleine Vorspeise für vier Personen serviert werden. Das Rotbarschfilet kann auch durch Seelachsfilet, Kabeljau oder Schellfisch ersetzt werden. Zunächst Rotbarschfilet unter fließendem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Wasser in einen Topf füllen, einen Deckel auflegen und das Wasser zum Kochen bringen. Das Wasser mit Meersalz, Lorbeerblatt und Pfefferkörnern würzen und die Temperatur soweit herunter drehen, bis das Wasser nicht mehr kocht. Rotbarschfilet in das Wasser legen und ohne Deckel auf niedriger Temperatur ca. 3 Minuten gar ziehen lassen. Für den Fisch Salat Cherrytomaten mit einem Tomatenmesser halbieren und in eine Salatschüssel füllen. Grüne Oliven mit Paprika in Scheiben schneiden und zusammen mit abgetropften Kapern unter die Tomaten mischen. Für die Marinade vom Fisch Salat Maiskeimöl in einen Schüssel füllen und mit frisch gepresstem Zitronensaft verrühren. Einen Esslöffel Fischfond aus dem Kochtopf nehmen, unter die Marinade rühren und mit Pfeffer aus der Mühle und einer Prise Meersalz würzen. Kresse, Schnittlauch und glatte Petersilie fein schneiden und in die Marinade geben. Das fertig gegarte Rotbarschfilet mit einer Schaumkelle aus dem Fischfond heben, gut abtropfen lassen und in größere Stücke schneiden. Den Fisch vorsichtig mit den Tomaten mischen, damit der Fisch nicht zerfällt. Die Marinade darüber gießen und den Fisch Salat etwas durchziehen lassen.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz