Asiatischer Reis Salat mit Krabben
Rezepte mit A . Salate . Reis Salat Reis Salat Rezept Asiatische Rezepte Asiatisches Fisch Curry

Asiatischer Reis Salat mit Krabben

Artischocken Salat Rezept
Auberginen Salat Rezept

Zutaten:
125 g
1/4 L

1 EL
3 TL
2 EL

10 g
250 g
150 g
1 EL
150 g
1 EL
1 EL

3 Portionen 283 kcal pro Portion
F: 9 g / EW: 15 g / KH: 39 g p. P.
** - - 45 Min. Ges.


siehe auch: Diät

Reis Salat mit Thunfisch
Reis Salat
Reis Salat mit Mandarinen
Asiatischer Reis Salat mit Krabben erinnert geschmacklich etwas an Sushi, da die gleichen Gewürze verwendet werden. Allerdings wird er nicht mit dem klebrigen Sushi Reis zubereitet, sondern mit körnigem Langkorn Reis. Asiatischer Reis Salat mit Krabben lässt sich gut vorbereiten, da er etwas ziehen sollte, damit sich die Gewürze voll entfalten können. Außerdem gibt die Salat Gurke noch etwas Flüssigkeit ab, wodurch der Reis Salat feuchter wird. Reis in einen kleinen Kochtopf geben und mit Wasser gut bedecken. Salz zufügen und einen Deckel auf den Kochtopf legen. Das Wasser zum Kochen bringen und den Reis mit einem Kochlöffel gut durchrühren. Die Temperatur auf niedrigste Stufe zurückschalten, den Deckel wieder auf den Kochtopf legen und den Reis in ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Kurz vor Ende der Garzeit den Reis noch einmal mit einem Kochlöffel durchrühren. Das Wasser sollte fast vollständig aufgesogen sein. Für die Salat Sauce milden Reis Essig in eine Salat Schüssel geben. Dunkles aromatisches Sesamöl und helle milde Sojasauce zufügen und mit einem Schneebesen verrühren. Eine Messerspitze Wasabi Paste unter die Salat Sauce rühren. Frischen Ingwer schälen und mit einem scharfen Küchenmesser in möglichst feine Würfel schneiden, oder durch den groben Einsatz der Knoblauchpresse in kleine Würfel drücken. Ingwer in die Salat Sauce geben. Salat Gurke schälen, mit dem Gemüsehobel in feine Stifte schneiden und in die Salat Schüssel geben. Radieschen ebenfalls in feine Stifte hobeln und mit der Salat Gurke mischen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, unter den Salat mischen und etwas ziehen lassen. Den fertig gegarten Reis in die Salat Schüssel geben und alles gut miteinander mischen. Krabben am besten mit einem Löffel vorsichtig unter den Reis Salat heben. Asiatischer Reis Salat mit Krabben sollte mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank durchziehen. Sesam-Samen in ein kleines Butterpfännchen geben und ohne Zugabe von Fett trocken anrösten, bis die Sesam-Samen anfangen zu duften. Sesam-Samen etwas abkühlen lassen und kurz vor dem Servieren über den Reis Salat streuen. Asiatischer Reis Salat mit Krabben sieht besonders dekorativ aus, wenn man ihn in kleine Schälchen füllt, wie oben auf dem Bild zu sehen, und mit den Blättern von frischem Koriander dekoriert.




(C) Foto & Text - | Impressum