Muscheln mit Salsa
Rezepte mit M . Fisch . Muscheln

Muscheln mit Salsa

Muscheln in Weiß Wein Rezept
Nudel Paella Fideua Rezept

Zutaten:
1 kg
0,2 L

1
2
2
1/2
2 EL
1 TL
1 TL

20 g

3 Portionen 352 kcal pro Portion
F: 14 g / EW: 36 g / KH: 20 g p. P.
* - - 15 Min. Ges.


siehe auch: Diät

Mexikanische Salsa
Muscheln in Tomaten Soße
Mies Muscheln


Für die Muscheln mit Salsa habe ich Grünschalen Muscheln verwendet, die als Vorspeise besonders dekorativ aussehen. Wenn man tiefgefrorene Grünschalen Muscheln verwendet, sollte man sie vor der Verwendung in ein Sieb geben, auf eine Schüssel zum Auffangen der Auftauflüssigkeit stellen und über Nacht abgedeckt im Kühlschrank langsam auftauen lassen. Bei frischen Grünschalen Muscheln ist es wichtig, dass alle Muschelschalen noch fest geschlossen sind. Bereits geöffnete Muschelschalen nicht mehr verwenden. Nach dem Kochen sollten dann alle Muschelschalen geöffnet sein. Die Muscheln, die nach dem Kochen noch geschlossen sind, aussortieren und nicht mehr essen. Grünschalen Muscheln zunächst unter fließend Wasser gut abbürsten und die Bärte entfernen. In einem Topf Wasser mit einer Prise Fleur de Sel und einem Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Grünschalen Muscheln zufügen, einen Deckel auflegen und die Grünschalen Muscheln ca. 5 Minuten kochen, bis alle Schalen geöffnet sind. Backofen auf 200° vorheizen. Grünschalen Muscheln mit einer Schaumkelle aus dem Muschelsud heben. Den Muschelsud aufbewahren. Den Deckel der Muscheln entfernen und die Hälften, in denen das Muschelfleisch ist, nebeneinander auf ein tiefes Backblech oder eine große Auflaufform setzen. Das Muschelfleisch mit ca. 6 EL Muschelsud begießen. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und entkernen. Tomaten in kleine Würfel schneiden. Schalotten pellen und in feine Würfel schneiden. Chilischote halbieren, von weißen Kernen und Häuten befreien und in sehr feine Würfel schneiden. In einem kleinen Kochtopf Olivenöl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chilischote darin leicht andünsten. Mehl und Paprikapulver darüber streuen und unter Rühren mit dem Kochlöffel anschwitzen. Nach und nach den restlichen Muschelsud unter Rühren zufügen. Tomaten in die Salsa geben und ca. 2 Minuten leicht köcheln lassen, bis sie etwas eindickt. Die Salsa mit wenig Cayennepfeffer und evtl. noch einer Prise Fleur de Sel würzen. Muscheln mit Salsa bedecken. Don Bernardo Manchego oder einen anderen Hartkäse aus Schafmilch fein raspeln und die Muscheln damit bestreuen. Das Blech auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen bei 190° ca. 5 Minuten überbacken, bis der Käse, wie oben auf dem Bild zu sehen, zerlaufen ist. Muscheln mit Salsa mit frischem Weißbrot servieren.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz