Gunkan Maki Sushi Forelle
Rezepte mit G . Snacks . Sushi Japanische Rezepte Gunkan Maki Sushi mit Fisch Creme

Gunkan Maki Sushi Forelle

Guacamole Toast mit Thunfisch Rezept
Gunkan Maki Sushi mit Fisch Creme Rezept

Zutaten:
125 g
1/4 L
1/2 TL
1/2 TL
2 EL
1
1 TL
2 Blatt
100 g
20 g
20 g

8 Portionen 79 kcal pro Portion
F: 1 g / EW: 5 g / KH: 14 g p. P.
*** - - 30 Min. Ges.


siehe auch: Diät

Sushi
Sushi Hosomaki mit Surimi
California Maki Sushi
Für Gunkan Maki Sushi Reis in ein Sieb schütten. Reis unter fließend Wasser lange spülen. Reis in einen Topf umfüllen und mit Wasser bedecken. Salz und Zucker zufügen, einen Deckel auflegen und den Reis zum Kochen bringen. Reis einmal durchrühren. Den Deckel wieder auflegen und die Temperatur auf die niedrigste Stufe schalten. Den Reis zugedeckt 20 Minuten ausquellen lassen. Reis auf einen Teller umfüllen, mit Essig durchmischen und abkühlen lassen. Reis in 8 Portionen teilen und mit angefeuchteten Händen zu kleinen ovalen Reis Klößchen formen. Die Zitrone abwaschen, trockenreiben und zwei hauchdünne Scheiben für die Dekoration abschneiden und vierteln. Den Saft der restlichen Zitrone auspressen. Wasabi Pulver in eine kleine Schüssel füllen und mit wenig Zitronen Saft zu einer Paste verrühren. Wasabi Paste dünn auf die Reis Klößchen streichen. Nori Algen Blätter in jeweils 4 Streifen schneiden, die eine Länge von 15 cm und eine Breite von 3 cm haben sollten. Nori Algen Blätter mit der glatten Seite nach außen um die Reisklößchen legen und leicht andrücken. Das obere Blattende kann man mit einem gekochten Reiskorn zukleben. Forellen Kaviar gleichmäßig auf dem Sushi Reis verteilen. Gurke waschen, trockenreiben und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Gurken Scheiben halbieren und die Kerne entfernen. Gurken Scheiben fächerartig auf den Gunkan Maki Sushi anrichten und mit den Vierteln der Zitronen Scheiben dekorieren. Gunkan Maki Sushi anrichten und eingelegten Ingwer dazu servieren.




(C) Foto & Text - | Impressum