Aioli original
Rezepte mit A . Dips . Tapas Spanische Rezepte Albondigas

Aioli original

Aioli Leicht Rezept
Aioli vegan Rezept

Zutaten:
1
5 cl


3 Portionen 150 kcal pro Portion
* - - 10 Min. Ges.


siehe auch:
Aioli
Ofen Gemüse mit Aioli
Das Rezept für Aioli original hat mir netterweise ein Koch aus Spanien zugeschickt. In Spanien wird Aioli original ohne Ei zubereitet, da sonst eine Mayonnaise entsteht, wie man sie bei uns kennt, die bei der Wärme leicht verderben würde. Aioli original ist eher eine sehr scharfe Gewürzpaste, die man nur in kleinen Mengen verwendet. Man kann Aioli original zum Würzen von Salatsaucen, Fleisch, Geflügel, Gemüse oder zum Bestreichen von geröstetem Brot verwenden, wie z.B. Tomatenbrot mallorquinisch. Diese Gewürzpaste kann man sogar ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren, wenn man sie in ein kleines Glas mit Schraubdeckel abfüllt. Glas und Deckel vorher in kochendem Wasser sterilisieren. Für Aioli original wird eine ganze Knolle Knoblauch verwendet. Alle Knoblauchzehen pellen und durch die Knoblauchpresse in einen Mixbecher drücken. Ganz langsam Olivenöl zufügen und dabei mit dem Pürierstab mixen, bis eine Paste, wie oben auf dem Bild zu sehen, entsteht. Die Menge vom Öl richtet sich nach der Größe und Frische der Knoblauchknolle, da sie unterschiedlich viel Saft abgibt. Wichtig ist, dass man das Öl sehr langsam zugießt, damit sich eine Emulsion bilden kann. Sollte es passieren, dass sich Knoblauch und Olivenöl trennen, kann man ganz langsam etwas frische Milch zufügen, die dann als Emulgator dient. Zum Schluss würzt man die Paste mit Salz. Man kann Aioli original natürlich auch auf klassische Weise in einem Mörser zubereiten, was aber etwas mehr Kraft und Zeit erfordert.




(C) Foto & Text - | Impressum