Minestrone di verdura
Rezepte mit M . Suppen & Eintöpfe . Eintopf Eintopf Rezept Italienische Rezepte Minestrone Gemüse Suppe

Minestrone di verdura

Milch Suppe mit Kakao Rezept
Minestrone Gemüse Suppe Rezept

Zutaten:
2
100 g
120 g
150 g
20 g
150 g
150 g
2 EL
20 g
3/4 L
1 Blatt
100 g

50 g
1
1

1 EL
60 g

3 Portionen 506 kcal pro Portion
F: 24 g / EW: 24 g / KH: 53 g p. P.
** - - 60 Min. Ges.


siehe auch:
Minestrone mit Reis
Minestrone mit Mies Muscheln


Minestrone di verdura kann man mit getrockneten weißen Bohnen zubereiten, die über Nacht in Wasser eingeweicht werden. Man gart die weißen Bohnen dann ohne Zugabe von Salz am nächsten Tag ca. 30-45 Minuten ohne Salz vor, damit sie nicht hart bleiben. Anschließend gibt man sie in die Minestrone di verdura. Ich habe mich für die schnellere Variante entschieden und weiße Bohnen aus dem Glas verwendet. Zunächst möglichst reife aromatische Tomaten mit einem scharfen Messer über Kreuz leicht einritzen, in eine kleine Schüssel legen und mit kochendem Wasser überbrühen. Die Tomaten so lange ziehen lassen, bis sich die Haut leicht abziehen lässt. Dann das Wasser abgießen und die Tomaten unter kaltem Wasser abschrecken. Die Haut abziehen, Tomaten achteln, entkernen und beiseite stellen. Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Möhren mit einem Sparschäler schälen und in dünne Scheiben schneiden. Wirsingkohl vierteln, den dicken Strunk herausschneiden und Wirsingkohl in feine Streifen schneiden. Restlichen Wirsing anderweitig verwenden. Stauden Sellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zucchini waschen, trockenreiben und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen, abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. In einem großen Suppentopf 2 Esslöffel Olivenöl zusammen mit 20 g Butter erhitzen. Dadurch erhält man das feine Butteraroma und die Butter lässt sich etwas höher erhitzen. Nacheinander Möhren, Lauch und Wirsingkohl zufügen und unter Rühren mit dem Kochlöffel kurz andünsten. Stauden Sellerie, Zucchini und Kartoffeln zufügen, unterrühren und ebenfalls andünsten. Tomaten über das Gemüse geben und Fleischbrühe angießen. Salbeiblatt zufügen und die Minestrone di verdura zugedeckt einmal aufkochen. Temperatur auf mittlere Stufe stellen und das Gemüse in ca. 20 Minuten nicht zu weich garen. Kurz vor Ende der Garzeit weiße Bohnen in ein Sieb gießen und unter fließend Wasser so lange spülen, bis das Wasser klar bleibt. Weiße Bohnen in die Minestrone di verdura geben und darin erwärmen. Zum Schluss noch mit etwas Salz nachwürzen. Suppennudeln in einem kleinen Topf extra kochen, abgießen und in die Minestrone di verdura geben. Würde man die Suppennudeln direkt in der Suppe mitkochen, würde sie trübe werden. Kurz vor dem Servieren die Nadeln vom Rosmarinzweig abstreifen und feinhacken. Chilischote ganz lassen. Knoblauch pellen und in dünne Scheiben schneiden. In einem kleinen Butterpfännchen 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Rosmarin, Chilischote und Knoblauch darin auf milder Hitze leicht anbraten. Darauf achten, dass der Knoblauch nicht braun wird, da er sonst bitter schmeckt. Die Chilischote wieder entfernen. Das Kräuteröl mit Rosmarin und Knoblauch unter die Minestrone di verdura rühren. Frisch geriebenen Parmesan dazu servieren und wie oben auf dem Bild zu sehen, über die Minestrone di verdura streuen.


(C) Foto & Text - | Impressum