Bruschetta mit Tomaten Sugo
Rezepte mit B . Snacks . Antipasti Italienische Rezepte Bruschetta Petersilien Pesto

Bruschetta mit Tomaten Sugo

Bruschetta mit Pfifferlingen Rezept
Bruschetta Petersilien Pesto Rezept

Zutaten:
3 EL
1/4 TL


2
6
500 g
250 g

3 Portionen 362 kcal pro Portion
* - - 30 Min. Ges.


siehe auch: Diät

Bruschetta
Bruschetta mit Tomate
Getrocknete Tomaten Bruschetta
Bruschetta mit Tomaten Sugo lässt sich auch in größeren Mengen, z.B. für eine Party, schnell und einfach vorbereiten. Es macht nichts, wenn die Tomaten etwas länger im Ofen warmgehalten werden. Das Ciabatta möglichst frisch zubereiten, da Bruschetta mit Tomaten Sugo ofenwarm am besten schmeckt. Backofen auf 200° oder 180° Umluft vorheizen. Olivenöl in eine Schüssel geben und mit Meersalz, Pfeffer aus der Mühle, Chiliflocken und durchgepressten Knoblauchzehen würzen. Thymianzweige waschen und trockenschütteln. Die dicken Stiele entfernen und den Thymian fein hacken. Thymian in die Marinade geben und alles gut verrühren. Cherry Tomaten waschen, trocknen und mit einem scharfen Küchenmesser halbieren. Cherry Tomaten in die Marinade geben, untermischen und auf einem tiefen Backblech verteilen. Cherry Tomaten im vorgeheizten Ofen bei 200° oder 180° Umluft ca. 15 Minuten rösten, bis ein leicht cremiges Tomaten Sugo entsteht. Tomaten evtl. mit einer Gabel noch leicht zerdrücken, wie oben auf dem Bild zu sehen. Ciabatta in Scheiben schneiden und im Ofen, unter dem Grill oder im Toaster goldbraun rösten. Tomaten Sugo auf den Brotscheiben verteilen. Bruschetta mit Tomaten Sugo möglichst ofenwarm servieren.




(C) Foto & Text - | Impressum