Pesto mit Petersilie
Rezepte mit P . Dips . Pasta Saucen Pasta Saucen Rezept

Pesto mit Petersilie

Pesto Frisch Käse Rezept
Pesto Rosso Rezept

Zutaten:
30 g
1 Bund
9 EL

1 EL

30 g

3 Portionen 420 kcal pro Portion
F: 43 g / EW: 6 g / KH: 3 g p. P.
* - - 10 Min. Ges.


siehe auch:
Bruschetta Petersilien Pesto
Bärlauch Pesto
Spaghetti mit Pesto
Pesto mit Petersilie bereitet man am besten mit glatter Petersilie zu, da sie aromatischer ist als krause Petersilie. Wer das Pesto besonders würzig mag, kann auch die Stiele der glatten Petersilie mit verwenden. Sonnenblumenkerne in eine beschichtete Pfanne geben und ohne Zugabe von Fett trocken goldbraun rösten. Dabei ständig mit einem Kochlöffel rühren, damit die Sonnenblumenkerne nicht zu dunkel werden. Wenn sie anfangen zu duften, die Pfanne vom Herd nehmen und die Sonnenblumenkerne abkühlen lassen. Glatte Petersilie waschen, trockenschütteln und grob zerpflücken. Petersilie in einen Mixbecher geben und Olivenöl zufügen. Knoblauch pellen, halbieren und in den Mixbecher geben. Frisch gepressten Limonensaft zufügen. Einige Sonnenblumenkerne für die Dekoration, wie oben auf dem Bild zu sehen, beiseite legen. Restliche Sonnenblumenkerne in den Mixbecher füllen und alles mit dem Pürierstab fein pürieren. Das Pesto mit Petersilie mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. Frischen Parmesan fein reiben und unter das Pesto mischen. Pesto mit Petersilie in einer kleinen Schale anrichten und mit den beiseite gelegten Sonnenblumenkernen bestreuen. Nach Belieben mit Tomatenstücken und Blättern der glatten Petersilie verzieren.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz