Reibe Kuchen
Rezepte mit R . Vegetarische Rezepte . Kartoffel Puffer Rheinische Rezepte Rheinische Bohnen Suppe

Reibe Kuchen

Ratatouille Reis Pfanne Rezept
Reibe Kuchen Waffeln Rezept

Zutaten:
500 g
1
2
30 g

2 EL

6 Portionen 135 kcal pro Portion
F: 6 g / EW: 5 g / KH: 20 g p. P.
** - - 30 Min. Ges.


siehe auch:
Zwiebel Kuchen
Reibe Kuchen vom Blech fettarm
Karotten Kuchen
Reibe Kuchen kann man auch in größeren Mengen zubereiten und im Ofen bei ca. 50° warm halten. Reibe Kuchen schmecken sehr gut, wenn man sie mit Zucker bestreut und mit selbstgemachtem Apfel Kompott oder Apfel Mus serviert. Auch mit Rübenkraut oder einer Scheibe Schwarzbrot mit Butter werden Reibe Kuchen serviert. Eine festkochende Sorte Kartoffeln schälen, waschen, abtropfen lassen und mit dem Reibe Einsatz der Küchenmaschine fein reiben. Zwiebel pellen, ebenfalls fein reiben und mit der Kartoffelmasse mischen. Die geriebene Kartoffelmasse in ein sauberes Geschirrtuch geben und den Saft auspressen. Eier mit der Kartoffelmasse verrühren und Mehl untermischen. Den Teig für die Reibe Kuchen mit Pfeffer und Salz würzen. In einer beschichteten Pfanne 1EL Öl erhitzen und drei Reibe Kuchen backen. Dafür pro Reibe Kuchen 1 EL Kartoffelmasse in die Pfanne geben und mit dem Löffel zu einem kleinen Reibe Kuchen, wie auf dem Foto oben zu sehen, ausstreichen. Sobald der Rand goldbraun wird, die Reibe Kuchen mit Hilfe von einem Pfannenwender wenden und die andere Seite ebenfalls goldbraun backen. Temperatur etwas reduzieren. Reibe Kuchen aus der Pfanne nehmen und im vorgeheizten Ofen bei 50° warmstellen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und die restlichen Reibe Kuchen goldbraun backen.




(C) Foto & Text - | Impressum