Hefe Zopf
Rezepte mit H . Backen . alte Deutsche Rezepte Hefe Zopf mit Rosinen

Hefe Zopf

Hefe Teig Mutzen Rezept
Hefe Zopf mit Quark Rezept

Zutaten:
500 g
1 TL
50 g
1/4 L
20 g
75 g
1
1 TL
1
1 EL
30 g

15 Portionen 194 kcal pro Portion
** - - 120 Min. Ges.


siehe auch:
Hefe Teig für Kuchen
Hefe Zopf mit Rosinen
Hefe Teig
Dieser Hefe Zopf wird besonders locker, wenn alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Mehl Typ 550 mit Salz und Zucker mischen. Milch lauwarm erwärmen. Frische Hefe und Butter darin auflösen und unter das Mehl kneten. Ein Ei und fein abgeriebene Zitronenschale unterkneten. Eventuelle noch etwas Mehl zufügen, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Hefe Teig mit der Hand auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und in zwei Stücke teilen. Jedes Teigstück zu einer 90 cm langen Rolle formen, die an beiden Enden spitz zuläuft. Die Teigrollen wie eine Spirale fest umeinander schlingen. Diesen Strang in der Mitte knicken und nochmals fest zu einem dicken Hefe Zopf drehen. Die Teigenden unter den Boden vom Hefe Zopf legen und leicht festdrücken. Backblech mit Backpapier belegen. Den Hefe Zopf auf das Blech legen, mit einem Tuch abdecken und 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 200° vorheizen. Keine Umluft verwenden, da der Hefe Zopf sonst zu trocken wird. 1 Ei mit 1 EL Milch, je einer Prise Salz und Zucker verquirlen. Den Hefe Zopf damit einpinseln und mit Hagelzucker bestreuen. Das Blech auf der mittleren Schiene 15 Minuten backen. Temperatur auf 175° reduzieren. Den Hefe Zopf mit Backpapier abdecken und 30 Minuten weiter backen. Hefe Zopf auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.




(C) Foto & Text - | Impressum