Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Rheinischer Herings Salat


Rheinischer Herings Salat


Zutaten:
100 g
2
50 g
1
1 TL
120 g
2
200 g
1
120 g
120 g
20 g
2 EL
2 EL
1 EL
1 EL
150 g

1 TL
Kalbshaxenscheiben
Zwiebeln
Suppengrün
Lorbeerblatt
Salz
Kartoffeln
Eier
Matjes
Gewürzgurken
Rote Beete
Apfel
Walnüsse
Mayonnaise
Weißweinessig
Rote Beete Saft
Gewürzgurkenwasser
saure Sahne
Pfeffer aus der Mühle
Zucker

3 Portionen / 536 kcal pro Portion
***** / 30 Min. Zub. / 120 Min. Ges.


(c) www.marions-kochbuch.de

Rheinischer Herings Salat wird mit Matjes zubereitet und nicht, wie der Name vermuten lässt, mit Heringen. Rheinischer Herings Salat schmeckt besser, wenn er einen Tag ziehen kann. Für die Kalorienberechnung habe ich nur das Fleisch ohne Knochen angegeben. Kalbshaxenscheibe mit Knochen in einem Topf mit Wasser bedecken. 1 Zwiebel, Suppengrün und Lorbeerblatt zufügen und aufkochen. Salz zufügen und Fleisch auf niedrigster Stufe ca. 1 Stunde gar köcheln. Kartoffeln schälen, würfeln, gar kochen, abgießen und in eine Schüssel füllen. Eier hart kochen, pellen, würfeln und zu den Kartoffeln geben. Matjes abspülen, trocknen, in Würfel schneiden und unter den Salat mischen. Gewürzgurken, Rote Beete, 1 Zwiebel und geschälten Apfel würfeln. Herings Salat mit dem Gemüse und Apfel mischen. Walnüsse hacken und über den Herings Salat streuen. Kalbshaxe in Würfel schneiden und unter den Herings Salat mischen. Mayonnaise, Weißweinessig, Rote Beete Saft, Gewürzgurkenwasser und Saure Sahne verrühren. Salatsauce mit Pfeffer aus der Mühle und Zucker würzen und unter den Herings Salat mischen. Rheinischer Herings Salat sollte zugedeckt im Kühlschrank mindestens 1-2 Stunden, besser über Nacht ziehen.

Kochrezepte - Salate - Rheinischer Herings Salat  --> Rezepte für Fischsalat
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum