Gebratene Mies Muscheln
Rezepte mit G . Fisch . Muscheln

Gebratene Mies Muscheln

Gebratene Heringe Rezept
Gebratene Nudeln mit Fisch Rezept

Zutaten:
1 kg
1
1
2 EL
20 g
1 EL


2 EL
1/2

3 Portionen 369 kcal pro Portion
F: 16 g / EW: 42 g / KH: 19 g p. P.
* - - 20 Min. Ges.


siehe auch: Diät

Gebratene Dorade
Calamaris gebraten
Mies Muscheln
Wenn man gebratene Mies Muscheln als kleine Vorspeise mit frischem Baguette serviert, reicht die Menge für 3 Portionen. Als Hauptspeise rechnet man ca. 1 kg Mies Muscheln pro Portion. Mies Muscheln unter fließend Wasser gründlich abbürsten. Bereits geöffnete Muscheln unbedingt wegwerfen. In einem großen Kochtopf Wasser zum Kochen bringen. Mies Muscheln in das kochende Wasser geben und ca. 5-8 Minuten kochen, bis sich die Schalen geöffnet haben. Mies Muscheln in ein Sieb gießen und alle Muscheln, die nun noch geschlossen sind, wegwerfen. Das Muschelfleisch aus den Schalen entfernen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zwiebel pellen und in möglichst feine Würfel schneiden. Rote Paprika halbieren, von weißen Kernen und Häuten befreien und sehr fein würfeln. Muschelfleisch auf einen großen Teller legen, mit Mehl bestreuen und durch leichtes rütteln des Tellers im Mehl wenden. Damit die Butter nicht so schnell verbrennt, wird sie zusammen mit Olivenöl in einer Pfanne erhitzt. Mies Muscheln zufügen und auf hoher Temperatur goldbraun braten. Temperatur reduzieren, Zwiebeln und rote Paprika zufügen und kurz mitbraten. Mit Pfeffer, Salz und durchgepresstem Knoblauch würzen. Glatte Petersilie in Streifen schneiden und kurz vor dem Servieren über die gebratenen Mies Muscheln streuen. Zitrone in Spalten schneiden. Gebratene Mies Muscheln mit Zitronenspalten auf Tellern anrichten und mit frischem Baguette servieren.




(C) Foto & Text - | Impressum