Apple Pie Apfel Kuchen
Rezepte mit A . Backen . Apfel Kuchen US-amerikanische Rezepte Bacon Onion Dip

Apple Pie Apfel Kuchen

Appel Flappen / Apfel Taschen Rezept
Apple Pie aus England Rezept

Zutaten:
320 g
1/2 TL
230 g
5 EL
650 g
50 g
100 g
5 EL
10 g

6 Portionen 754 kcal pro Portion
**** - - 120 Min. Ges.


siehe auch:
Apple Pancakes
Party Pie / Hackfleisch Pizza
Bajan Macaroni Pie


Dieses Apple Pie Apfel Kuchen Rezept habe ich aus Amerika bekommen. Wer keine Pie Form (22 cm Durchmesser) besitzt, kann den Apple Pie Apfel Kuchen auch in einer Quicheform oder Springform backen. Mehl in eine Rührschüssel geben und mit gut 1/2 bis 3/4 Teelöffel Salz mischen. Kaltes Butterschmalz in Flöckchen auf dem Mehl verteilen. Das Butterschmalz mit Hilfe einer Gabel oder 2 Messern unter das Mehl arbeiten, bis kleine Krümel entstehen. Damit der Teig beim Backen leicht und blätterig wird, darf er nicht mit den Händen geknetet werden, da er sonst zu warm wird. In eine Schüssel Eiswürfel und kaltes Wasser füllen. 5 Eßlöffel vom Eiswasser abnehmen und zum Teig geben. Das Eiswasser mit der Gabel unter den Teig arbeiten. Restliches Eiswasser evtl. zum Kühlen der Hände verwenden. Dann den Teig mit den Händen möglichst schnell zu zwei gleichgroßen Kugeln formen. Die Teigkugeln einzeln in Klarsichtfolie wickeln und flach drücken. Teig ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Inzwischen Äpfel schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und 650 g davon abwiegen. In einem Topf 50 g Butter erhitzen, bis sie schäumt. Äpfel zufügen und Zucker darüber streuen. Auf hoher Temperatur ca. 2-3 Minuten köcheln lassen, bis der Zucker leicht karamelisiert. Darauf achten, daß die Äpfel nicht zerfallen. Cognac zufügen und den Alkohol kurz verdampfen lassen. Topf vom Herd nehmen und beiseite stellen. Teig aus dem Kühlschrank nehmen und am besten zwischen der Klarsichtfolie zu zwei Kreisen von ca. 30 cm Durchmesser ausrollen. Die Pie Form einfetten. Eine Hälfte vom Teig in die Form legen und den Rand etwas überstehen lassen. Äpfel mit Hilfe einer Schaumkelle aus dem Topf heben, etwas abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen. Die restlichen 10 g Butter in kleine Flöckchen teilen und in der Mitte auf den Äpfel verteilen. Die zweite Teighälfte auf den Apple Pie Apfel Kuchen legen und den Teig auf die richtige Größe zuschneiden. Wer mag, kann den abgeschnittenen Teig noch zur Verzierung vom Apple Pie Apfel Kuchen verwenden. Die Ränder, wie auf dem Bild oben zu sehen, gut zusammendrücken und mit einer Gabel verzieren. Damit der Dampf beim Backen abziehen kann, in die Mitte vom Apple Pie Apfel Kuchen ein Kreuz oder Loch in den Teigdeckel schneiden und zusätzlich ringsum am Rand noch ein paarmal leicht einschneiden. Ofen auf 175° vorheizen und den Apple Pie Apfel Kuchen auf der mittleren Schiene ca. 60-70 Minuten goldbraun backen.


(C) Foto & Text - | Impressum