Friesen Torte
Rezepte mit F . Torten Rezepte . Obst Torten Ostfriesische Rezepte Friesen Torte mit Kirschen

Friesen Torte

Friesen Schnitten mit Kirsch Marmelade Rezept
Friesen Torte mit Kirschen Rezept

Zutaten:
125 g
50 g
1 TL
1
1
60 g
250 g
4 Blatt
450 g
60 g
450 g
3 Pkt

12 Portionen 413 kcal pro Portion
**** - - 120 Min. Ges.


siehe auch:
Marzipan Torte
Philadelphia Torte
Jaffa Cake Torte


Friesen Torte ist in Ostfriesland und Nordfriesland gleichermaßen beliebt. Friesen Torte eignet sich sehr gut als Dessert Torte und schmeckt mit selbstgemachtem Pflaumenmus am besten. Damit die Friesen Torte einen festen Stand bekommt, bereitet man zunächst einen Mürbeteigboden zu. Dafür Mehl in eine Schüssel geben und mit Puderzucker, 1 TL Vanillezucker und einer Prise Salz mischen. Eigelb und kalte Butter in Flöckchen zum Mehl geben und am besten mit den Händen so lange kneten, bis ein geschmeidiger Mürbeteig entsteht. Mürbeteig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Inzwischen die Blätterteigböden backen. Dafür die Blätterteigplatten ca. 10 Minuten auftauen lassen. Je 1 1/2 Teigplatten aufeinanderlegen, einmal zusammenfalten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu 4 Kreisen von ca. 24 cm Durchmesser ausrollen. Man kann auch den Boden einer 24er Springform zum Abmessen zur Hilfe nehmen. Den ersten Kreis in 12 Dreiecke für die Dekoration der Friesen Torte schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Blätterteig mehrfach mit einer Gabel einstechen. Den Ofen auf 225° vorheizen und den Blätterteig ca. 6-7 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Blätterteigdreiecke aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die anderen drei Blätterteigböden ebenfalls mit einer Gabel mehrfach einstechen und nacheinander ca. 6-7 Minuten backen. Blätterteigböden ebenfalls auskühlen lassen. Den Mürbeteigboden auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis von 24 cm Durchmesser ausrollen und bei 225° ca. 15 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Gelatine ca. 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Mürbeteigboden auf eine Torten Platte legen und mit etwas Pflaumenmus bestreichen. Walnüsse grob hacken und darüber streuen. Einen Blätterteigboden darauf setzen und leicht andrücken. Blätterteig mit etwas Pflaumenmus bestreichen. Den Ring einer 24er Springform um die Böden herum stellen. Sahne mit 3 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Gelatine ausdrücken, in einen kleinen Topf geben und unter Rühren leicht erwärmen, bis sie geschmolzen ist. Den Topf vom Herd nehmen und Gelatine etwas abkühlen lassen. Ca. 5 EL Sahne zur Gelatine in den Topf geben und mit einem Schneebesen glatt verrühren. Erst dann die Gelatine Sahne Masse zur restlichen Sahne geben und gut unterrühren. Ca. 1/3 der Sahne auf dem Pflaumenmus verstreichen und im Wechsel die restlichen Blätterteigböden, Pflaumenmus und Sahne auf die Friesen Torte setzen. Die letzte Schicht bildet Sahne. Darauf die Blätterteigdreiecke leicht schräg setzen, so dass sie wie kleine Windmühlenflügel aussehen. Friesen Torte ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.


(C) Foto & Text - | Impressum