Chicken Gumbo
Rezepte mit C . Suppen & Eintöpfe . Eintopf Eintopf Rezept US-amerikanische Rezepte Chicken Hamburger

Chicken Gumbo

Champignon Suppe mit Weiß Wein Rezept
Chicoree Bock Wurst Eintopf Rezept

Chicken Gumbo ist ein creolischer Hühnertopf. Am besten verwendet man Reste von bereits gekochtem Hühnerfleisch und Hühnerbrühe. Ansonsten ein Hühnchen, oder wenn es schneller gehen soll, Hähnchenbrustfilet in Hühnerbrühe gar kochen. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und Häuten. Tomaten in Würfel schneiden und den Saft auffangen. Grüne Paprika halbieren, von weißen Kernen und Häuten befreien und Paprika in Würfel schneiden. Stauden Sellerie putzen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen pellen und in kleine Würfel schneiden. In einem Suppentopf Butter auslassen, Reis zufügen und darin unter Rühren mit einem Kochlöffel glasig dünsten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und mitdünsten. Sellerie Scheiben und Paprikawürfel in den Suppentopf geben und kurz mitdünsten. Mehl über das Gemüse stäuben und leicht hellbraun anschwitzen. Unter Rühren mit ca. 3/4 L Hühnerbrühe ablöschen und einmal kurz aufkochen. Temperatur auf niedrigste Stufe stellen. Tomatenmark einrühren. Mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz, Tabasco, Thymian und Lorbeerblatt würzen. Tomaten mit dem aufgefangenen Saft zufügen und unterrühren. Okraschoten gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Die dickeren Stielenden und Spitzen abschneiden und Okraschoten in Scheiben schneiden. Die Schleimbildung beim Schneiden ist erwünscht, da er zum Binden vom Chicken Gumbo beiträgt. Okraschoten mit den kleinen weißen Samen in den Eintopf geben und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und im Chicken Gumbo erwärmen. Eintopf evtl. mit restlicher Hühnerbrühe verdünnen und noch einmal nachwürzen.




(C) Foto & Text - | Impressum