Sushi Maki mit Thunfisch
Rezepte mit S . Snacks . Sushi Sushi Rezept Japanische Rezepte Sushi Matjes Chirashi

Sushi Maki mit Thunfisch

Sushi Hosomaki mit Surimi Rezept
Sushi Matjes Chirashi Rezept

Zutaten:
125 g
1/4 L
1/2 TL
1/2 TL
2 EL
3 Blatt
1 TL
100 g

3 Portionen 229 kcal pro Portion
*** - - 30 Min. Ges.


siehe auch: Diät

Nigiri Sushi mit Garnelen
California Maki Sushi
Asiatischer Reis Salat mit Krabben
Für Sushi Maki mit Thunfisch möglichst frischen Thunfisch - Sushi Qualität beim Fischhändler kaufen. Am besten sagt man extra, dass der Thunfisch für Sushi verwendet werden soll. Sushi-Reis in ein Sieb geben und unter fließend Wasser so lange spülen, bis das Wasser klar bleibt. Sushi-Reis in einen Topf füllen und Wasser zufügen. Mit Salz und Zucker würzen und zugedeckt zum Kochen bringen. Temperatur vom Herd auf niedrigste Stufe stellen und Sushi-Reis zugedeckt ca. 20 Minuten quellen lassen. Sushi-Reis auf einen Teller füllen und mit Reisessig würzen. Nori-Algen-Blätter mit der glatten Seite nach unten auf eine Bambusmatte oder ein Geschirrtuch legen.Sushi-Reis ca. 1/2 cm dick auf den Nori-Algen-Blättern verteilen. Dabei ringsum einen kleinen Rand freilassen. Wasabi Pulver mit einigen Tropfen Wasser zu einer Paste verrühren. Thunfisch - Sushi Qualität in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden und dünn mit Wasabi Paste bestreichen. Thunfischstreifen ungefähr im unteren Drittel vom Sushi-Reis quer darüber legen. Ränder der Nori-Algen-Blätter leicht mit Wasser befeuchten. Sushi Maki mit Thunfisch mit Hilfe der Bambusmatte zusammenrollen. Etwas stehen lassen, bis sich die Nori-Algen-Blätter weich anfühlen. Dann Sushi Maki mit Thunfisch am besten mit einem japanischen Messer in mundgerechte Stücke schneiden und auf einem Sushibrett anrichten. Eingelegten Ingwer, Wasabi und drei kleine Schälchen mit Sojasauce dazu reichen, damit sich jeder sein Sushi Maki mit Thunfisch selber würzen kann.




(C) Foto & Text - | Impressum