Nigiri Sushi mit Garnelen
Rezepte mit N . Snacks . Sushi Sushi Rezept Japanische Rezepte Nigiri Sushi mit Lachs

Nigiri Sushi mit Garnelen

Nashi mit Käsecreme Rezept
Nigiri Sushi mit Lachs Rezept

Zutaten:
125 g
1/4 L
1/2 TL
1/2 TL
2 EL
1 TL
6

3 Portionen 162 kcal pro Portion
* - - 20 Min. Ges.


siehe auch: Diät

Sushi Futomaki
Garnelen Cocktail
Temaki-Sushi
Für Nigiri Sushi mit Garnelen möglichst auf gute Qualität achten und beim Fischhändler frische Riesengarnelen kaufen. Am besten sagen, daß man die Garnelen für Sushi verwenden möchte. Sushi-Reis in ein Sieb füllen und unter fließend Wasser so lange spülen, bis das Wasser klar bleibt. Sushi-Reis in einen Topf umfüllen und mit Wasser bedecken. Salz und Zucker zufügen und Reis zugedeckt zum Kochen bringen. Temperatur vom Herd auf niedrigste Stufe zurückschalten und Sushi-Reis ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Dabei den Deckel geschlossen lassen. Sushi-Reis auf einen Teller füllen und mit Reisessig würzen. Mit angefeuchteten Händen kleine Reisstücke formen und auf ein Sushibrett legen. Evtl. den schwarzen Darm der Garnelen entfernen. Garnelen am besten mit einem scharfen japanischen Küchenmesser auf der Unterseite der Länge nach einschneiden, aber nicht durchschneiden. Die Garnelen auseinanderklappen. Wasabi Pulver mit einigen Tropfen Wasser zu einer Paste rühren und dünn auf die Unterseite der Garnelen streichen. Garnelen auf die Reisstücke legen und leicht andrücken. Nigiri Sushi mit Garnelen zusammen mit eingelegtem Ingwer und Wasabi servieren. Drei kleine Schälchen mit Sojasauce dazu stellen, so daß jeder seine Nigiri Sushi mit Garnelen selber mit der Sojasauce würzen kann.




(C) Foto & Text - | Impressum