Schinken Nudeln
Rezepte mit S . Auflauf . einfache Nudel Gerichte Schwäbische Rezepte Schupf Nudeln

Schinken Nudeln

Schinken Nudel Auflauf Rezept
Schinken Röllchen Auflauf Rezept

Zutaten:
250 g
1
2
20 g
120 g
150 g


90 g
2 EL
10 g

3 Portionen 754 kcal pro Portion
** - - 45 Min. Ges.


siehe auch:
Gebratene Nudeln
Schupf Nudeln
Schwäbische Schupf Nudeln
Schinken Nudeln sind eine einfache aber leckere schwäbische Spezialität. Am besten verwendet man für Schinken Nudeln gedrehte Nudeln, wie oben auf dem Bild zu sehen. Fusilli oder Spirelli eignen sich besonders gut, da sie die Sauce am besten aufnehmen. Zunächst die Nudeln bissfest kochen. Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen. Eine Zwiebel pellen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Knoblauch Zehen pellen und in feine Würfel schneiden oder durch die Knoblauch Presse drücken. Die Nudeln in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. 20 g Butter in dem Topf auslassen und die Zwiebeln darin auf mittlerer Temperatur glasig dünsten. Knoblauch zufügen und leicht mitdünsten. Nudeln, Schinken Würfel und saure Sahne zu den Zwiebeln geben und mit einem Kochlöffel durchmischen. Die Schinken Nudeln mit weißem Pfeffer und Salz würzen und fein geriebenen Emmentaler untermischen. Die Schinken Nudeln in eine Auflauf Form füllen, mit Paniermehl bestreuen und 10 g Butterflöckchen darüber streuen. Die Schinken Nudeln auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben und bei 200° ca. 20 Minuten überbacken, bis sie leicht anfangen zu bräunen.




(C) Foto & Text Foto: Schinken Nudeln - zurück zum Rezept | Impressum