Elsässer Zwiebel Kuchen
Rezepte mit E . Pizza & Co. . Zwiebel Kuchen

Elsässer Zwiebel Kuchen

Elsässer Flamm Kuchen Rezept
Fladen Brot Pizza Rezept

Zutaten:
300 g
1 Pkt

5 EL
0,2 L
900 g
2 EL
40

200 g
500 g
6

40 g
200 g

12 Portionen 354 kcal pro Portion
F: 23 g / EW: 15 g / KH: 28 g p. P.
** - - 60 Min. Ges.


siehe auch:
Zwiebel Kuchen
Badischer Zwiebel Kuchen
Zwiebel Kuchen Mürbe Teig
Elsässer Zwiebel Kuchen kann warm oder kalt serviert werden. Mehl mit Backpulver und Salz mischen. 5 EL Rapsöl und Buttermilch zufügen und alles zu einem festen Teig verkneten. Backpapier auf ein Backblech mit hohem Rand legen. Den leicht bemehlten Teig dünn ausrollen und auf das Blech legen. Zwiebeln pellen, halbieren und in Ringe schneiden. In einer großen beschichteten Pfanne 2 EL Rapsöl erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten und mit Pfeffer, Salz und gemahlenem Kümmel würzen. Camembert entrinden, in Würfel schneiden und mit einer Gabel zerdrücken. In einer Schüssel saure Sahne mit Eiern glatt rühren und mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren und mit der sauren Sahne verrühren. Camembert und Zwiebeln unter die saure Sahne mischen und auf dem Teig verteilen. Durchwachsenen Speck in dünne Streifen schneiden und auf dem Elsässer Zwiebel Kuchen verteilen. Ofen auf 200° vorheizen und den Elsässer Zwiebel Kuchen auf der mittleren Schiene ca. 40-45 Minuten backen.




(C) Foto & Text Foto: Elsässer Zwiebel Kuchen - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz