Glasierte Maronen
Rezepte mit G . Gemüse . Beilagen Beilagen Rezept

Glasierte Maronen

Gestovte / Schnippel Bohnen Rezept
Glasierte Möhren Rezept

Zutaten:
300 g
20 g
80 g
7 cl
5 cl
1 TL

3 Portionen 426 kcal pro Portion
F: 7 g / EW: 4 g / KH: 72 g p. P.
** - - 20 Min. Ges.


siehe auch:
Maronen
Croutons Brot Würfel
Glasierte Maronen kann man als Gemüsebeilage zu Wild, Ente oder Gans servieren. Auch als Dessert schmecken glasierte Maronen gut zu Eis. Maronen mit einem scharfen Messer auf der gewölbten Seite über Kreuz einritzen. Wasser zum Kochen bringen und Maronen zufügen. Maronen ca. 15 Minuten kochen, bis die Schale aufplatzt. Maronen in ein Sieb gießen und die Schalen entfernen. In einer Pfanne Butter mit Zucker unter Rühren auf mittlerer Temperatur karamellisieren lassen. Zunächst wird der Zucker klumpig, verflüssigt sich aber danach. Maronen zufügen, aber nicht zu braun werden lassen, da das Karamell sonst bitter wird. Mit Portwein ablöschen. Rotwein mit Stärkemehl glatt verrühren und den Portwein damit binden. Glasierte Maronen möglichst heiß servieren.




(C) Foto & Text - | Impressum