Kürbissauce
Rezepte mit K . Nudeln & Pasta . Kürbis Kürbissuppe

Kürbissauce

Krautfleckerl
Lachs Lasagne

Kürbissauce kann man mit verschiedenen Sorten Kürbis zubereiten. Kürbis in Spalten schneiden, schälen, entkernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Zwiebel und Knoblauchzehen pellen und in grobe Würfel schneiden. In einem Topf Olivenöl erhitzen. Kürbis, Zwiebel und Knoblauch darin kurz andünsten. Mit Weißwein ablöschen und mit Gemüsebrühe auffüllen. Tomatenmark einrühren und das Gemüse auf mittlerer Temperatur bei geschlossenem Deckel in ca. 10-15 Minuten weich kochen. Topf vom Herd nehmen und die Kürbissauce fein pürieren. Topf wieder zurück auf den Herd stellen und auf niedrigster Stufe warmhalten. Kürbissauce mit weißem Balsamico-Essig, Salz, Cayennepfeffer und frischem Oregano würzen. Creme Fraiche unter die Kürbissauce rühren. Tomaten vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Tomatenspalten unter die Kürbissauce heben. Kürbissauce mit Spaghetti oder anderen Pasta mischen.



(C) Foto & Text Foto: Kürbissauce - zurück zum Rezept marions-kochbuch.de | Impressum