einfacher Apfel Kuchen
Rezepte mit e . Backen . Apfel Kuchen Apfel Kuchen Rezept

einfacher Apfel Kuchen

Eier Likör Muffins Rezept
Einfacher Joghurt Kuchen Rezept

Zutaten:
125 g
4
125 g
3 Pkt

250 g
2 TL
1/8 L
500 g

15 Portionen 198 kcal pro Portion
F: 10 g / EW: 4 g / KH: 27 g p. P.
* - - 90 Min. Ges.


siehe auch:
Apfel Kuchen vom Blech
Apfel Strudel mit Blätter Teig
Wiener Apfel Kuchen
Einfacher Apfel Kuchen kann in einer Kastenform gebacken werden. Schöner sieht der Apfel Kuchen aus, wenn man ihn z.B. in einer 22er Silikon Backformen backt, die z.B. eine Rosenform hat. Die Menge des Teiges reicht dann zwar nicht ganz bis zum Rand der Form, aber der Kuchen sieht trotzdem dekorativ aus. Weiche Butter in eine Rührschüssel geben. Eier, Zucker und Vanillezucker zufügen und schaumig rühren. Mit einigen Tropfen Zitronenaroma würzen. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Buttermasse rühren. Nach und nach knapp 1/8 L Milch unterrühren. Wenn man mit einem Löffel etwas Teig anhebt, sollte der Teig schwer vom Löffel reißen. Also nicht zuviel Milch zufügen. Säuerliche Äpfel wie Boskop oder Braeburn schälen, entkernen und in Stifte raspeln. Apfel Stifte unter den Teig mischen. Die Kastenform einfetten und mit Paniermehl bestreuen. Die Silikon-Rosenform nur leicht aber sorgfältig einfetten und den Teig einfüllen. Einfacher Apfel Kuchen wird im vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 60 Minuten auf der mittleren Schiene gebacken.




(C) Foto & Text - | Impressum