Spaghetti Peperonata
Rezepte mit S . Nudeln & Pasta . Spaghetti Italienische Rezepte Spaghetti Primavera

Spaghetti Peperonata

Spaghetti Omelett mit Merguez Rezept
Spaghetti Picante Rezept

Zutaten:
250 g
1
1
250 g
2
3
1 Dose
1 EL
2 TL
12

1 EL

3 Portionen 468 kcal pro Portion
F: 15 g / EW: 16 g / KH: 73 g p. P.
*** - - 30 Min. Ges.


siehe auch:
Spaghetti alla Carbonara
Spaghetti Bolognese einfach
Spaghetti Bolognese
Spaghetti bissfest kochen. Inzwischen für die Spaghetti Peperonata die Haut der Paprika abziehen. Dafür rote und gelbe Paprika halbieren. Weiße Kerne und Häute entfernen. Paprikaschoten mit der geschlossenen Seite nach oben auf ein Grillrost legen. Paprikaschoten ca. 8 Minuten auf der obersten Schiene auf Stufe 3 grillen. Die Haut sollte Blasen werfen und schwarze Stellen bekommen. Paprika in einen Gefrierbeutel füllen und verschließen. Den Gefrierbeutel zum Abkühlen in kaltes Wasser legen. Man kann die Paprikahälften aber auch mit einem feuchten Handtuch abdecken und abkühlen lassen. Nach dem Auskühlen lässt sich die Haut der Paprika leicht abziehen. Paprika in feine Streifen schneiden. Aubergine in kleinere Würfel schneiden. Knoblauchzehen pellen und fein würfeln. Sardellenfilets in kleine Stücke schneiden. Tomatenwürfel in einem Sieb gut abtropfen lassen. Olivenöl in einer Pfanne auf niedriger Stufe erhitzen. Knoblauch und Sardellenfilets unter Rühren andünsten und die Auberginenwürfel zufügen. Die Temperatur erhöhen und Auberginen ca. 3-4 Minuten anbraten. Paprikastreifen zufügen und kurz mitschmoren. Tomatenwürfel, Kapern und halbierte schwarze Oliven zufügen. Das Gemüse bei niedriger Temperatur ca. 10 Minuten schmoren. Peperonata mit frisch gemahlenem Pfeffer, etwas Salz und kleingezupftem Basilikum würzen. Spaghetti abtropfen lassen und mit der Peperonata mischen. Spaghetti Peperonata mit frisch geriebenem Parmesan oder Pecorino servieren.




(C) Foto & Text Foto: Spaghetti Peperonata - zurück zum Rezept | Impressum