Zwetschgen Datschi Kuchen
Rezepte mit Z . Backen . Blech Kuchen Bayerische Rezepte Allgäuer Käse Salat

Zwetschgen Datschi Kuchen

Zucchini Kuchen Rezept
Zwetschgen Kuchen vom Blech Rezept

Zutaten:
20 g
0,2 L
1 EL
75 g
450 g

75 g
1
2 kg
50 g
1 TL
3 TL

20 Portionen 221 kcal pro Portion
*** - - 60 Min. Ges.


siehe auch:
Blech Kuchen mit Zwetschgen
Zwetschgen Tarte
Streusel Kuchen mit Kirschen
Der Hefeteig von diesem Zwetschgen Datschi Kuchen ist locker und saftig. Hefe in lauwarmer Milch auflösen. 1 EL Zucker zufügen und die Hefelösung zugedeckt ca. 10 Minuten stehen lassen, bis die Hefe anfängt zu gären (Bläschenbildung). Butter in einen Topf geben und auf niedriger Temperatur schmelzen lassen. Butter vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Mehl in eine Rührschüssel geben und mit Salz und 75 g Zucker mischen. Ein Ei und die Hefemilch zufügen und alles zu einem geschmeidigen Hefeteig kneten. Die abgekühlte Butter gründlich unter den Teig kneten, bis sie vollkommen aufgenommen wurde. Notfalls noch etwas Mehl oder einige Tropfen Milch zufügen. Der Hefeteig sollte sich locker vom Schüsselrand lösen. Hefeteig in eine Plastikdose legen und mit einem Deckel verschließen. Den Deckel an einer Seite kurz anheben und die Luft herausdrücken. Den Deckel sofort verschließen und die Schüssel in heißes Wasser stellen. Nach ca. 20-25 Minuten springt der Deckel mit einem leichten Knall ab, wenn der Teig genügend aufgegangen ist. Inzwischen Ofen auf 200° vorheizen. Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen. Hefeteig noch einmal kurz durchkneten. Hefeteig auf ein gefettetes Backblech legen, leicht bemehlen und ausrollen. Zwetschgen darauf verteilen und mit gehackten Mandeln bestreuen. Zwetschgen Datschi Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Datschi aus dem Ofen nehmen. Zucker und Zimt mischen und über den noch heißen Zwetschgen Datschi Kuchen streuen. Datschi mit Schlagsahne servieren.




(C) Foto & Text Foto: Zwetschgen Datschi Kuchen - zurück zum Rezept | Impressum