Pizza Capricciosa
Rezepte mit P . Pizza & Co. . Pizza Italienische Rezepte Pizza Carbonara

Pizza Capricciosa

Pizza California Rezept
Pizza Carbonara Rezept

Für die Pizza Capricciosa Mehl in eine Rührschüssel geben und mit Salz mischen. Frische Hefe in lauwarmen Wasser auflösen und mit Zucker verrühren. Hefelösung und Olivenöl unter den Teig kneten. Hefeteig in eine Plastikschüssel legen und einen Deckel auflegen. Den Deckel an einer Seite kurz hochheben und die Luft aus der Schüssel drücken. Den Deckel wieder fest verschließen. Plastikschüssel in heißes Wasser stellen. Wenn der Teig gut aufgegangen ist, springt der Deckel nach ca. 20-30 Minuten ab. Backofen auf 250° vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Hefe Teig auf das Blech legen und mit den Händen zu einer Runden Pizza formen. Tomatenwürfel in ein Sieb gießen und kurz abtropfen lassen. Tomatenwürfel über den Pizza Teig verteilen. Mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen. Gekochten Schinken in Streifen schneiden und über die Pizza Capricciosa verteilen. Mischpilze putzen und auf die Pizza legen. Artischocken in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen und die Pizza damit belegen. Schwarze Oliven ohne Stein in Scheiben schneiden und über die Pizza Capricciosa verteilen. Mozarella in kleine Stücke würfeln und auf die Pizza legen. Pizza Capricciosa im vorgeheizten Ofen bei 250° auf der mittleren Schiene ca. 10-12 Minuten backen. Wer mag, träufelt noch etwas scharfes Chiliöl (s. Rezept) über die Pizza Capricciosa.




(C) Foto & Text Foto: Pizza Capricciosa - zurück zum Rezept | Impressum