Papageien Kuchen
Rezepte mit P . Backen . Kuchen

Papageien Kuchen

Panettone Muffins Rezept
Papageien Kuchen Kastenform Rezept

Papageien Kuchen ist der Renner auf Kindergeburtstagen und für Feiern im Kindergarten. Papageien Kuchen schmeckt schön fruchtig. Mehl mit Backpulver und Zucker mischen. Weiche Butter, Eier und saure Sahne zufügen und verrühren. Den Rührteig gleichmäßig auf drei Schüsseln verteilen. Den 1. Teig mit Vanillesaucenpulver verrühren. Wer die Farbe vom Papageien Kuchen etwas kräftiger haben möchte, kann noch einige Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe untermischen. Unter den 2. Teig 1 Päckchen (ca. 16 g) Götterspeise mit Waldmeistergeschmack rühren. Wenige Tropfen Lebensmittelfarbe grün unterrühren. Den 3. Teig mit 1 Päckchen Götterspeise Kirsch und wenigen Tropfen Lebensmittelfarbe rot verrühren. Ofen auf 180° vorheizen. Eine Kranzform oder Kastenform am besten mit einem Pinsel aus Silikon ausfetten, da er keine Borsten verliert und mit Paniermehl ausstreuen. Je einen gehäuften Esslöffel Teig im Wechsel nebeneinander in die Form setzen. Die zweite Schicht farblich versetzt beginnen. Wenn der gesamte Teig in der Form ist, mit einer Gabel den Teig leicht durchziehen. Den Papageien Kuchen auf der mittleren Schiene ca. 45 Minuten bei 180° backen. Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Kuchen gar ist. Papageien Kuchen ca. 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig mit einem Messer vom Rand lösen und auf ein Kuchen Gitter stürzen.




(C) Foto & Text - | Impressum