Karotten Kuchen
Rezepte mit K . Backen . Kuchen

Karotten Kuchen

Karotten Apfel Kuchen Rezept
Karotten Kuchen mit Schoko Guss Rezept

Dieser Karotten Kuchen wird ohne Fett gebacken, ist besonders saftig und schmeckt sehr aromatisch. Der Karotten Kuchen lässt sich gut vorbereiten, da er sich mehrere Tage frisch hält, wenn man ihn in Alufolie wickelt oder mit einer Tortenhaube gut abdeckt. Eier mittlerer Größe aufschlagen und in zwei Schüsseln trennen. Das Eigelb in eine Rührschüssel füllen. 75 g feinen Kristallzucker, der leichter löslich ist als normaler Haushaltszucker, zufügen und mit einer Prise Salz und etwas Zitronenaroma würzen. Das Eigelb mit den Quirlen vom Handrührgerät schaumig rühren. Die Karotten schälen, mit der Reibe fein reiben und unter das Eigelb rühren. Geriebene Mandeln und gemahlene Haselnüsse unter die Karotten mischen. Den Zwieback am besten in einen Gefrierbeutel legen, mit dem Nudelholz kräftig darüber rollen und ihn so zerkrümeln. Den Zwieback mit Mehl, Backpulver und Zimt mischen und unter die Karotten rühren. Eiweiß in einen fettfreien Rührbecher füllen und mit 75 g feinem Kristallzucker steif schlagen. Den Eischnee locker unter den Teig heben. Eine 18er Springform leicht einfetten und mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Den Backofen auf 175° vorheizen und den Karotten Kuchen ca. 60 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Den Rand der Springform vorsichtig lösen. Den Karotten Kuchen auf ein Gitterrost stellen und abkühlen lassen. Aprikosenmarmelade in einen kleinen Kochtopf füllen, Wasser zufügen und unter Rühren erwärmen, bis die Aprikosenmarmelade flüssig wird. Die heiße Aprikosenmarmelade auf dem Karotten Kuchen verstreichen und abkühlen lassen. Ich habe den Marzipankuchen mit kleinen Marzipanmöhren verziert, wie oben auf dem Bild zu sehen. Das geht ganz einfach und macht auch Kindern Spaß. Einfach Puderzucker in eine Schüssel füllen, zerkleinerte Marzipanrohmasse zufügen und mit der Hand geschmeidig kneten. Sollte das Marzipan zu stark kleben, die Hände zwischendurch mit Puderzucker bestäuben. Eine kleine Menge Marzipan für die grünen Blätter zur Seite legen. Das restliche Marzipan mit einigen Tropfen Lebensmittelfarbe gelb und rot mischen, bis ein orangefarbener Ton entsteht. Daraus kleine Marzipankarotten formen und den Karotten Kuchen damit dekorieren. Das restliche Marzipan grün einfärben und kleine Blätter für die Karotten formen.




(C) Foto & Text - | Impressum