Blinis Pfannkuchen
Rezepte mit B . Vegetarische Rezepte . Pfannkuchen Russische Rezepte Borschtsch Suppe

Blinis Pfannkuchen

Birnen Pflaumen Müsli Rezept
Blumen Kohl Schnitzel Rezept

Zutaten:
1/2 L
10 g
250 g
1/2 TL
1/2 TL
10 g
1
50 g
200 g
50 g
100 g

10 Portionen 247 kcal pro Portion
*** - - 90 Min. Ges.


siehe auch:
Pfannkuchen
Speck Pfannkuchen
Kratzete / Pfannkuchen
Das Rezept Blinis aus Buchweizenmehl "Bliny Gretschnewije" stammt aus Rußland. Von 1/2 L lauwarmer Milch ca. 1/8 Milch abnehmen und frische Hefe darin auflösen. Buchweizenmehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefelösung in die Mulde gießen und mit wenig Buchweizenmehl vom Rand her zu einem Vorteig rühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Restliche Milch mit Zucker und Salz unter Rühren aufkochen lassen. Milch vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Butter, Eigelb und leicht abgekühlte Milch zum Buchweizenmehl in die Schüsel geben und zusammen mit dem Vorteig zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Teig zugedeckt ca. 60-90 Minuten (je nach Zimmertemperatur) gehen lassen, bis sich kleine Blasen auf dem Teig bilden. In einer beschichteten Pfanne nach und nach das Butterschmalz auslassen und aus dem Teig auf guter Mittelhitze kleine Buchweizen Pfannkuchen backen. Blinis mit Schmand, Forellen Kaviar und schwarzem Kaviar servieren. Blinis sind stark sättigend. Als Vorspeise reicht ein Blini pro Person.




(C) Foto & Text Foto: Blinis Pfannkuchen - zurück zum Rezept | Impressum