Imam Bayildi / gefüllte Aubergine
Rezepte mit I . Gemüse . Gemüse Auflauf Türkische Rezepte Iskender Kebab Auflauf

Imam Bayildi / gefüllte Aubergine

Hoppelpoppel Rezept
Italienische Brat Kartoffeln Rezept

Zutaten:
125 g
600 g
4 EL
300 g
1



150 g

1 Dose
2 EL
1
3

3 Portionen 491 kcal pro Portion
F: 21 g / EW: 29 g / KH: 48 g p. P.
*** - - 45 Min. Ges.


siehe auch: Diät

Auberginen Zucchini Auflauf
Auberginen Salat
Gefüllte Paprika
Imam Bayildi / gefüllte Aubergine bedeutet so viel wie der Imam fiel in Ohnmacht und ist ein typisches türkisches Gericht. Für die Beilage von Imam Bayildi Reis garen. Pro Person 1 kleine Aubergine waschen, trocknen und die Blätter entfernen. Die Stielansätze können für die gefüllte Aubergine stehenbleiben, werden aber nicht mitgegessen. Aubergine der Länge nach im Abstand von ca. 1 cm schälen, so dass die Aubergine gestreift aussieht. In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen. Auberginen ringsum anbraten, aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Auberginen an einer weißen geschälten Stelle längs aufschneiden, und mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch auseinander drücken. Es entsteht eine Tasche für die Füllung. Rinderhack im Bratenöl feinkrümelig anbraten. Zwiebel schälen, fein würfeln und zum Rinderhack geben. Mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Chilipulver pikant würzen. Fleischtomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und in Würfel schneiden. Tomaten und durchgepressten Knoblauch zum Hackfleisch geben. Tomatenmark unterrühren und mit fein gehackter glatter Petersilie bestreuen. Für gefüllte Auberginen ungefähr die Hälfte vom Hackfleisch verwenden. Restliches Hackfleisch mit dem Reis mischen und als Beilage zu den Imam Bayildi reichen. Eine kleine Tomate in Scheiben schneiden und jede gefüllte Aubergine mit einer Scheibe belegen. Je eine eingelegte Peperoni auf die Imam Bayildi legen und die Auberginen in eine Auflaufform, oder bei größeren Mengen, in eine tiefe Fettpfanne setzen. Gefüllte Aubergine im vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 25-30 Minuten backen. Imam Bayildi mit frischer Petersilie dekorieren.




(C) Foto & Text - | Impressum