Donauwellen Blech Kuchen
Rezepte mit D . Backen . Blech Kuchen Österreichische Rezepte Fiaker Gulasch

Donauwellen Blech Kuchen

Dithmarscher Butter Kuchen Rezept
Donauwellen Schmand Kuchen Rezept

Zutaten:
500 g
500 g
6
500 g
1 Pkt
2 EL
1
1 Pkt
1 Pkt
1/2 L
250 g
100 g
200 g

20 Portionen 609 kcal pro Portion
**** - - 90 Min. Ges.


siehe auch:
Zitronen Blech Kuchen
Bienenstich Blech Kuchen
Blech Kuchen
Donauwellen lassen sich sehr gut für Feiern vorbereiten, da sie mindestens 4-5 Tage sehr saftig bleiben und besser schmecken, je länger der Kuchen durchziehen kann. Am besten einen Backrahmen oder eine hohe Fettpfanne oder große rechteckige Backformen verwenden, da der Teig sich hoch ausdehnt. Weiche Butter mit Zucker und Eiern schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach unter die Buttermasse rühren. Gut die Hälfte vom Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Restlichen Teig mit süßem Kakaopulver mischen, über den hellen Teig streichen und einen eingefetteten Backrahmen darum stellen. Kirschen gut abtropfen lassen und über den dunklen Teig verteilen. Ofen auf 175° vorheizen. Teig auf der mittleren Schiene ca. 60 Minuten backen. Inzwischen Vanillepuddingpulver mit Vanillezucker mischen. Von der Milch 6 EL abnehmen und das Puddingpulver damit glatt verrühren. Restliche Milch zum Kochen bringen. Puddingpulver in die Milch geben und unter Rühren noch einmal kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und Topf in kaltes Wasser stellen. Unter mehrmaligem Rühren abkühlen lassen. 250 g Butter mit 100 g Zucker gut verrühren und eßlöffelweise unter den Vanillepudding rühren. Abgekühlten Kuchen mit Buttercreme bestreichen. Möglichst Zartbitter Kuchen Glasur verwenden und nach Packungsanleitung erwärmen. Kuchen Glasur gleichmäßig über die Buttercreme verteilen und mit einer Palette glatt streichen. Donauwellen sofort in Stücke schneiden, damit die Glasur nicht so zerbröckelt, wenn sie fest wird.




(C) Foto & Text - | Impressum