Gebackene Zucchini
Rezepte mit G . Vegetarische Rezepte . Zucchini Griechische Rezepte Gefüllte Auberginen mit Gyros

Gebackene Zucchini

Frittierte Champignons in Bier Teig Rezept
Gebratene Paprika / Sült Paprika Rezept

Zutaten:
500 g

3 EL
5 EL

7 EL

3 Portionen 354 kcal pro Portion
F: 28 g / EW: 3 g / KH: 21 g p. P.
* - - 90 Min. Ges.


siehe auch: Diät

Auberginen Zucchini Auflauf
Zucchini Gemüse
Zucchini im Back Ofen
Gebackene Zucchini sind eine griechische Vorspeise. Sie passen aber auch als Beilage zu gegrilltem oder kurzgebratenem Fleisch, Geflügel oder Fisch. Zucchini waschen, trocknen und Stielende abschneiden. Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Zucchinischeiben nebeneinander auf ein großes Brett legen, salzen und mit einem zweiten Brett beschweren. Zucchinischeiben ca. 1 Stunde ruhen lassen. Inzwischen Ausbackteig vorbereiten. 3 gestrichene Eßlöffel Mehl mit 5 EL Wasser glatt verrühren. Teig mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Salz ist nicht erforderlich, da die Zucchinischeiben bereits gesalzen sind. Vom Olivenöl 1 EL abnehmen und unter den Teig rühren. Zucchinischeiben mit Küchenkrepp trocken tupfen. In einer großen Pfanne restliches Olivenöl erhitzen. Zucchinischeiben einzeln mit einer Gabel aufstechen und durch den Teig ziehen. Zucchinischeiben im heißen Olivenöl von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.




(C) Foto & Text - | Impressum