Victoriabarschfilet im Kartoffelmantel
Rezepte mit V . Fisch . Brat Fisch Brat Fisch Rezept

Victoriabarschfilet im Kartoffelmantel

Überbackene Muscheln Rezept
Wasabi Aioli mit Fisch Rezept

Zutaten:
500 g

2 TL
750 g

3
3 EL
30 g

3 Portionen 546 kcal pro Portion
F: 19 g / EW: 43 g / KH: 56 g p. P.
*** - - 45 Min. Ges.


siehe auch:
Kräuter Butter
Kartoffel mit Kaviar
Victoriabarschfilet bleibt im Kartoffelmantel sehr saftig und erhält eine knusprige Hülle, die ähnlich wie Kartoffelpuffer schmeckt. Victoriabarschfilets kurz unter fließend Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Victoriabarschfilet mit Zitronensaft beträufeln. Kartoffeln schälen, waschen und in feine Streifen raspeln. Kartoffelmasse in ein Mulltuch oder ein sauberes Geschirrtuch geben. Tuch über den Kartoffeln zusammendrehen und durch starkes Drehen die Kartoffelmasse auspressen, bis sie trocken ist. Kartoffeln mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Eigelbe unter die Kartoffeln rühren. In eine längliche Auflaufform Mehl streuen. Victoriabarschfilets in dem Mehl wenden. Überschüssiges Mehl gut abklopfen. Victoriabarschfilets auf ein Brett legen und von beiden Seiten mit Kartoffelmasse belegen. Kartoffeln leicht festdrücken. In einer großen beschichteten Pfanne Butterschmalz erhitzen. Victoriabarschfilets im Kartoffelmantel portionsweise darin anbraten, bis die Kartoffeln goldbraun sind. Fisch wenden und von der anderen Seite ebenfalls knusprig braten. Victoriabarsch im Kartoffelmantel mit frischem Salat servieren.




(C) Foto & Text Foto: Victoriabarschfilet im Kartoffelmantel - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz