Omelette
Rezepte mit O . Eierspeisen . Omelette

Omelette

Omelett mit Tomaten Rezept
Omelette mit Aubergine Rezept

Zutaten:
6

30 g

3 Portionen 180 kcal pro Portion
* - - 10 Min. Ges.


siehe auch: Diät

Bärlauch Omelette
Denver Omelette
Griechisches Omelette mit Schafskäse
Für Omelette 3 Eier pro Person verwenden. Eier aufschlagen und in eine Schüssel geben. Eier mit einer Gabel leicht verschlagen. Eigelb und Eiweiß sollten nur eben gut gemischt sein. Wenn man zu lange schlägt, wird es zu zäh. Wer mag, kann noch 1 EL Sahne, Milch oder Wasser unterheben. Mit Salz würzen. Die Hälfte der Butter in Flöckchen darunter mischen. In einer beschichteten Pfanne restliche Butter auslassen und wenn sie zerläuft, gleich portionsweise die Eiermasse hineingeben. Bei ganz milder Hitze stocken lassen. Der Boden der Pfanne sollte nur leicht mit der Eimasse bedeckt sein, damit die Eier gleichmäßig stocken. Wenn die Eier anfangen zu stocken, die Pfanne leicht rütteln und zu einer Seite hin anheben. Dadurch rutscht das Omelette an den Rand der Pfanne. Mit einem Pfannenwender die andere Hälfte vom Omelette überklappen und auf einen Teller gleiten lassen. Es sollte noch ganz leicht cremig sein, damit es nicht zu trocken wird.




(C) Foto & Text Foto: Omelette - zurück zum Rezept | Impressum