Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Leipziger Allerlei


Leipziger Allerlei Rezept


Zutaten:
600 g
600 g
200 g
200 g
200 g
200 g

1 TL
40 g
40 g
1/2 L
1
4 EL


500 g
Blumen Kohl
Kartoffeln
Grüne Bohnen
Karotten
Spargel
Erbsen
Salz
Zucker
Butter
Weizen Mehl Type 405
Gemüse Brühe
Eigelb
Sahne
Weißer Pfeffer
Gemahlener Muskat
Krakauer Wurst

6 Portionen / 514 kcal pro Portion
F: 29 g / EW: 25 g / KH: 41 g p. P.
**** / 30 Min. Zub. / 60 Min. Ges.


(c) www.marions-kochbuch.de

Für Leipziger Allerlei zunächst Blumen Kohl putzen, in einen Topf legen, mit Wasser bedecken, zum Kochen bringen, Salz zufügen und 10 bis 15 Minuten auf mittlerer Hitze kochen. Kartoffeln als Salz Kartoffeln kochen. Grüne Bohnen putzen, mit 1/2 L Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Inzwischen Karotten schälen, in Scheiben schneiden und zu den Bohnen geben. Spargel schälen, in kleine Stücke schneiden und zum Leipziger Allerlei geben. Erbsen aus der Schote pulen und zum Gemüse geben. Etwas Salz und Zucker zufügen. Leipziger Allerlei gar kochen, mit einer Schaumkelle aus der Gemüse Brühe heben und warmstellen. In einem Topf Butter auslassen. Unter Rühren Mehl darin anschwitzen. Mit Gemüse Brühe ablöschen. Dabei mit einem Schneebesen rühren. Köcheln lassen, bis eine sämige Sauce entsteht. Den Topf vom Herd nehmen. Eigelb mit Sahne verrühren und in die Sauce rühren. Mit weißem Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Krakauer Wurst in Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett anbraten. Blumen Kohl in Röschen teilen und Leipziger Allerlei ringsum anordnen. Mit Krakauer Wurst belegen und Salz Kartoffeln dazu reichen.

Kochrezepte - Gemüse - Leipziger Allerlei  --> alte Rezepte
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz