Germ Knödel
Rezepte mit G . Desserts Rezepte . Knödel und Klöße Österreichische Rezepte Germ Knödel mit Vanille Sauce

Germ Knödel

Gelbe Grütze Rezept
Germ Knödel mit Rote Grütze Rezept

Zutaten:
15 EL
10 g
50 g
530 g

2
1
1 TL
160 g
30 g
20 g
450 g

12 Portionen 384 kcal pro Portion
F: 15 g / EW: 8 g / KH: 54 g p. P.
**** - - 90 Min. Ges.


siehe auch:
Semmel Knödel
Knödel
Servietten Knödel
Für Germ Knödel 5 Esslöffel lauwarme Milch mit frischer Hefe, einem Teelöffel Zucker und 30 g Mehl verrühren. 10 Minuten gehen lassen. 500 g Mehl in eine Schüssel füllen, eine Vertiefung eindrücken und den Vorteig in hineingießen. Restlichen Zucker, eine Prise Salz, Eier, Eigelb und fein abgeriebene Zitronen Schale zufügen. 100 g weiche Butter und 10 Esslöffel lauwarme Milch zufügen. Hefe Teig geschmeidig kneten. Den Teig mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen, in 12 Stücke schneiden und daraus Germ Knödel formen. Germ Knödel auf Back Papier legen, mit einem Tuch abdecken und weitere 15 Minuten gehen lassen. In zwei großen Töpfen reichlich Wasser aufkochen und leicht salzen. Die Temperatur etwas reduzieren, bis das Wasser nur noch wallt und nicht mehr als 3 bis 4 Germ Knödel auf einmal zufügen. Die Temperatur auf niedrigste Stufe schalten, einen Deckel auflegen und die Germ Knödel 20 Minuten gar ziehen lassen. 60 g Butter schmelzen. Germ Knödel abtropfen, auf Teller setzen und mit Butter begießen. Germ Knödel mit Mohn und Puder Zucker bestreuen und mit Pflaumen Mus servieren.




(C) Foto & Text Foto: Germ Knödel - zurück zum Rezept | Impressum