Yorkshire Pudding
Rezepte mit Y . Gemüse . Beilagen Englische Rezepte Zitronen Gelee mit Whisky

Yorkshire Pudding

Yasaiitame - gebratenes Gemüse Rezept
Zitronen Kartoffeln Rezept

Zutaten:
30 g
120 g
1/2 TL
1
6 EL
0,1 L

6 Portionen 134 kcal pro Portion
** - - 20 Min. Ges.


siehe auch:
Grieß Pudding
Plum Pudding
Würstchen in Yorkshire Pudding
Yorkshire Pudding als Beilage zu Roastbeef oder Braten mit Sauce reichen. Ofen auf 210° vorheizen. Butter Schmalz in kleine Pasteten Formen. Ca. 5 Minuten im Ofen erhitzen, bis das Butter Schmalz fast zu rauchen anfängt. Das ist wichtig, damit der Yorkshire Pudding aufgeht. Inzwischen den Teig anrühren. Mehl mit Salz mischen. Ei mit kaltem Wasser verquirlen und zum Mehl geben. 100 ml Milch leicht erwärmen und unter den Teig rühren. Förmchen sehr vorsichtig aus dem Ofen nehmen und Teig möglichst gleichmäßig verteilen. Sofort auf der mittleren Schiene ca. 10-15 Minuten backen, bis der Yorkshire Pudding sichtbar aufgegangen ist und eine leicht bräunliche Kruste bekommt. Yorkshire Pudding auf vorgewärmte Teller stürzen.




(C) Foto & Text - | Impressum