Bigos Polnischer Kraut Topf
Rezepte mit B . Suppen & Eintöpfe . Eintöpfe Eintöpfe Rezept

Bigos Polnischer Kraut Topf

Bier Suppe Rezept
Bihun Suppe Rezept

Bigos hält sich bis zu drei Tage im Kühlschrank und schmeckt aufgewärmt am besten. Bauchspeck und Zwiebel würfeln. In Schweineschmalz anbraten. Schweineschulter würfeln, Frankfurter Würstchen und grobe Mettwurst in Scheiben schneiden und zufügen. Tomaten würfeln und zum Bigos geben. Mit Majoran, frisch durchgepreßtem Knoblauch und Pfeffer aus der Mühle würzen. Salz ist nicht nötig, da die Würste salzig genug sind. Mit Rotwein ablöschen. Deckel auflegen und auf Stufe 1 ca. 60 Minuten schmoren. Trockenpflaumen einweichen. Weißkohl in Stücke schneiden und mit Sauerkraut in einen Topf geben. Getrocknete Steinpilze darüber streuen. Trockenpflaumen kleinschneiden und zufügen. Wasser angießen, Deckel auflegen und kurz aufkochen. Auf Stufe 1 stellen. Kohl unter gelegentlichem Rühren weichkochen. Zum Schluß Mehl über den Kohl streuen. Gut durchrühren. Kraut zum Fleisch geben, umrühren und nachwürzen. Dazu Salzkartoffeln oder Bauernbrot und Bier servieren.




(C) Foto & Text Foto: Bigos Polnischer Kraut Topf - zurück zum Rezept | Impressum