Sushi Hosomaki mit Lachs
Rezepte mit S . Snacks . Sushi Sushi Rezept Japanische Rezepte Sushi Hosomaki mit Surimi

Sushi Hosomaki mit Lachs

Sushi Futomaki Rezept
Sushi Hosomaki mit Surimi Rezept

Zutaten:
125 g
1/4 L
1/2 TL
1/2 TL
2 EL
3 Blatt
1 TL
80 g
20 g
100 g
20 g

3 Portionen 298 kcal pro Portion
F: 12 g / EW: 13 g / KH: 36 g p. P.
**** - - 45 Min. Ges.


siehe auch: Diät

Surimi Salat
Surimi Sticks mit Cocktail Sauce
California Maki Sushi
Für Sushi Hosomaki mit Lachs zunächst Sushi-Reis mit Wasser spülen, bis das Wasser klar bleibt. Suhsi-Reis in einen Topf füllen und mit Wasser bedecken. Salz und Zucker zufügen und zum Kochen bringen. Herd ausstellen. Sobald das Wasser nicht mehr kocht, Deckel auflegen und Sushi-Reis ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Sushi-Reis auf einem flachen Teller verteilen. Mit Reisessig würzen. Nori-Algen-Blätter einzeln auf eine Bambusmatte oder ein Geschirrtuch legen. Enden der Nori-Algen mit Wasser anfeuchten. Abgekühlten Reis auf ca. 2/3 des Algenblattes 1/2 cm dick bis zum Rand verteilen. Wasabi Pulver mit wenigen Tropfen Wasser zu einer Creme rühren und hauchdünn auf den Reis streichen. Frischkäse glattrühren und auf den Reis streichen. Darauf Rucolasalat und in Streifen geschnittenen Räucherlachs verteilen. Nori-Algen-Blatt mit Hilfe der Bambusmatte aufrollen. Etwas stehen lassen, bis sich das Blatt weich anfühlt. Mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden.




(C) Foto & Text Foto: Sushi Hosomaki mit Lachs - zurück zum Rezept | Impressum