Zander in Weißburgunder
Rezepte mit Z . Fisch . Bratfisch Bratfisch Rezept

Zander in Weißburgunder

Wolfsbarsch im Salzmantel Rezept
Zanderfilet Müllerin Art Rezept

Zutaten:
2 TL
200 g
1/4 L
2 TL
500 g

2 EL
1/8 L
30 g

3 Portionen 452 kcal pro Portion
*** - - 45 Min. Ges.


siehe auch: Diät

Fisch Pfanne mit Brokkoli
Schollen Filet in Weißweinsauce
Dorade toskanisch
Statt Zander kann man auch Rotbarbe, Barsch oder Catfisch auf diese Art zubereiten. In einem Topf Zucker erhitzen und rühren, bis er karamelisiert. Dann kernlose Weintrauben zufügen und kurz verrühren. Mit 1/4 L Weißburgunder ablöschen und frisch gepreßten Zitronensaft zufügen. Solange auf hoher Temperatur einkochen lassen, bis die Flüssigkeit reduziert ist. Zander mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. In einer beschichteten Fischpfanne Olivenöl erhitzen. Zander in 2 Portionen darin ca. 1-2 Minuten mit der Hautseite nach oben braten. Zander vorsichtig umdrehen und auf mittlerer Temperatur von der anderen Seite ca. 1-2 Minuten braten. Sofort aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Das Traubenconfit in die Pfanne geben und mit 1/8 L Weißburgunder verflüssigen. Die Sauce mit möglichst kalter Butter binden. Weintrauben mit Sauce auf vorgewärmte Teller geben und Zander darauf anrichten. Dazu paßt frisches Baguette.




(C) Foto & Text Foto: Zander in Weißburgunder - zurück zum Rezept | Impressum