Rotbarsch Toscana überbacken
Rezepte mit R . Fisch . Back Fisch Italienische Rezepte Rucola Salat mit Feigen

Rotbarsch Toscana überbacken

Rotbarsch Nuggets Rezept
Rührei mit geräucherter Forelle Rezept

Zutaten:
400 g

250 g
3
100 g

1
2 EL
100 g
1 EL
125 g

3 Portionen 525 kcal pro Portion
F: 28 g / EW: 33 g / KH: 54 g p. P.
*** - - 45 Min. Ges.


siehe auch:
Seelachs Filet in Kräuter Sauce
Dorade toskanisch
Fisch Schaschlik Spieße
Rotbarschfilet unter fließend Wasser abspülen, gut trocken tupfen und mit Pfeffer und Salz würzen. Stielansatz der Zucchini entfernen und Zucchini in Scheiben schneiden. Tomaten ebenfalls in Scheiben schneiden. In eine rechteckige, flache, breite Auflaufform im Wechsel eine Reihe Tomatenscheiben, Rotbarschfilet und Zucchinischeiben legen. Mit Pfeffer und Salz würzen. 100 g Creme Fraiche glatt verrühren und mit frisch gepreßtem Knoblauch würzen. Das frische Brötchen möglichst fein würfeln und zufügen. 2 EL Petersilie fein hacken und unter die Creme Fraiche rühren. Diese Masse auf die Rotbarschfilets streichen. Das Gemüse dabei freilassen. Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Rotbarsch Toscana auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten überbacken. Restliche Creme Fraiche glatt verrühren, mit frisch gepreßtem Knoblauch würzen und über das Gemüse verteilen. Mit gehackter Petersilie bestreuen. Dazu Reis reichen.




(C) Foto & Text Foto: Rotbarsch Toscana überbacken - zurück zum Rezept | Impressum